Red Bull Rampage 2013: Kyle Strait holt den Titel


Zur Fotostrecke (41 Bilder)

Red Bull Rampage 2013
Foto: Red Bull Content Pool

 

Red Bull Rampage 2013
Foto: Red Bull Content Pool

 

Red Bull Rampage 2013
Foto: Red Bull Content Pool

 

Red Bull Rampage 2013
Foto: Red Bull Content Pool

 

Red Bull Rampage 2013
Foto: Red Bull Content Pool
Kyle Strait hat zum zweiten Mal nach 2004 die Red Bull Rampage gewonnen. Der US-Boy ist damit der erste Biker, der einen Erfolg beim Freeride-Event in Virgin/USA wiederholen konnte.

Vor mehr als 1.500 Zuschauern in der Wüste Utahs zeigte Strait einen flüssigen Final-Run, der ihm den Titel einbrachte. Wegen starken Windes wurde pro Starter nur ein Lauf gewertet.

Für das Highlight des Tages sorgte allerdings ein anderer: der drittplatzierte US-Amerikaner Cameron Zink stand am berühmten Oakley-Sender einen Backflip, der ihm den Best Trick Award einbrachte (Video vom Sprung weiter unten auf der Seite). Für diesen Trick baute sich Zink eine eigene Kicker-Rampe, von dem er zu seinem 24 Meter-Backflip ansetzte.

Ebenso imposant: der 22-Meter-Backflip von Kelly McGarry. Der Neuseeländer sicherte sich nicht nur Platz 2 in der Gesamtwertung, sondern wurde von den ca. 400.000 Zuschauer, die das Event online verfolgten, mit dem People’s Choice Award ausgezeichnet.

Red Bull Rampage 2013 - Ergebnis:

1. Kyle Strait (USA)
2. Kelly McGarry (NZL)
3. Cameron Zink (USA)
4. Andreu Lacondeguy (ESP)
5. Tyler McCaul (USA)
6. Pierre Edouard Ferry (FRA)
7. Cam McCaul (USA)
8. Brendan Fairclough (GBR)
9. Garett Buehler (CAN)
10. Thomas Genon (BEL)
11. Ramon Hunziker (SUI)
12. Mike Montgomery (USA)
13. Logan Binggeli (USA)
14. Wil White (USA)
15. Geoff Gulevich (CAN)
16. Nico Vink (BEL)
17. Graham Agassiz (CAN)
18. Kyle Norbraten (CAN)
19. Brendan Howey (CAN)

Ihren Run nicht beendet haben: Mike Hopkins (CAN), Brandon Semenuk (CAN), James Doerfling (CAN), Antoine Bizet (FRA), Paul Basagoitia (USA), Mitch Chubey (CAN)

Video: Red Bull Rampage 2013 - die Highlights

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Video: Sieger-Run von Kyle Strait




Video: Backflip von Cameron Zink (Best Trick Award)