MOUNTAINBIKE Testival 2016: Darum lohnt sich der Besuch in Brixen


Zur Fotostrecke (30 Bilder)

MountainBIKE Testival 2015 Brixen
Foto: Dennis Stratmann

 

Foto: Dennis Stratmann

 

Foto: Dennis Stratmann

 

Foto: Dennis Stratmann

 

Foto: Dennis Stratmann
Ihr habt vom 22. bis 25. September 2016 noch nichts vor? Na dann: Auf nach Brixen! Das MOUNTAINBIKE Testival lädt alle Biker zum großen Testen der 2017er-Neuheiten ein. Hier kommen alle MTB-Fans auf ihre Kosten!

Vom 22. bis 25. September 2016 lädt die Südtiroler Metropole Brixen zum großen MOUNTAINBIKE Testival ein. Auch für Kurzentschlossene gibt es viel zu entdecken.

Biker aufgepasst: Spannende Tages- und Halbtagestouren

Um die Bikes und das Equipment 2017 ideal zu testen, nehmen euch erfahrene Bike-Guides mit auf die Trails rund um Brixen. Von Cross-Country-Halbtages- und -Tagestouren über Freeride-Ausfahrten bis hin zur E-Bike-Tour ist für jeden etwas dabei. Mehrere Touren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen stehen dabei zur Auswahl.

Wer sich beim MOUNTAINBIKE Testival 2016 für ein Komplettpaket inklusive Übernachtung entscheidet, für den sind die Touren kostenlos. Tagesgäste können die Touren individuell buchen.

Die geführten Tagestouren kosten dabei 35 Euro und finden schon unter der Woche von Montag bis Samstag statt. Auch bei den Halbtagestouren (je 20 Euro) lässt sich ab Donnerstag das schöne Südtirol erkunden.

Für Bikerinnen werden spezielle Lady-Touren mit professionellen Mountainbike-Führerinnen angeboten. Für E-Mountainbiker bietet Bosch spezielle Fahrtechnik-Trainings und Touren für (20 Euro) an. Und für alle Nachtaktiven gibt es mit LEDLENSER einen Nightride durch die Berge.

Fotostrecke: MountainBIKE Testival 2015 - Impressionen vom Event

92 Bilder
Foto: Dennis Stratmann
Foto: Dennis Stratmann
Foto: Dennis Stratmann

MOUNTAINBIKE Testival - Preisübersicht Touren:

Tagestour: 35 Euro
Halbtagestour: 20 Euro
Freeride Tour (inklusive Shuttle): 25 Euro

Für 6 Euro kann man per Shuttle vom Domplatz in Brixen bis zur Talstation der Plose-Bahn fahren.

Hier könnt ihr alle Touren direkt buchen

Warum sich ein spontaner Besuch des Testivals lohnt:

Das steht noch auf der Agenda des MOUNTAINBIKE Testivals 2016. Im Don-Giovanni-Franco Park in der Schwesternau steht der Pumptrack der Firma Sportler - eine speziell geschaffene Strecke bestehend aus Wellen und Steilwandkurven, die ohne zu treten befahren werden muss.

Das Ziel ist es, durch Hochdrücken des Körpers eine möglichst hohe Geschwindigkeit aufzubauen und den Rundkurs so schnell wie möglich zu befahren. Mitmachen kann jeder, täglich von 9 – 18 Uhr. Die besten Fahrerinnen und Fahrer können beim „Sportler Pumptrack-Contest“ am Samstagabend, 24. September um 18.30 Uhr, teilnehmen und fette Preise absahnen!

Die Sieger des Sportler Pumptrack-Contest werden bei der Testival-Party prämiert und in der After-Show Party im Club Max gebührend gefeiert! Ab 23 Uhr heißt es dann: „It’s Partytime!“.

Das große Fest für alle Biker steigt aber schon ab 20:00 Uhr im Hofburggarten. Leckere Drinks, coole Musik und Fachsimpeln mit andern Bikern steht auf dem Abendprogramm.

Am Sonntag kommt auch der Nachwuchs auf seine Kosten: Bei der Scott Junior Trophy können die „Youngsters“ Rennluft schnuppern. Der Kurs führt durch die malerische Innenstand von Brixen, sodass Eltern prima dem Rennen mitfiebern können.

Also: Worauf wartet Ihr noch? Das MOUNTAINBIKE Testival bietet beste Stimmung, brandneue Bikes und Equipment sowie beste Trails. Inklusive ist außerdem ein unvergessliches Erlebnis auf dem gesamten Eventgelände! Alle Informationen findet Ihr hier

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Video: MountainBIKE/Kiwitree Films
16.09.2016
Autor: Lukas Hoffmann und Clemens Hirschfeld
© MOUNTAINBIKE