MTB-Bundesliga: Vier Termine für 2016

KMC Mountainbike Bundesliga Termine 2016
Foto: Armin M. Küstenbrück/EGO Promotion
Mit vier Veranstaltern geht die KMC MTB-Bundesliga in die Saison 2016. Das HC-Rennen in Bad Säckingen eröffnet am 9. und 10. April das Olympische Jahr. Neben dem HC-Klassiker in Heubach und Titisee-Neustadt gibt es mit dem hessischen Ortenberg auch einen vielversprechenden neuen Bundesliga-Veranstalter.

Die Saison 2016 steht ganz im Zeichen von Olympia - und auch die KMC MTB-Bundesliga kann sich der Wirkung der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nicht entziehen. Oder anders formuliert: Kann davon profitieren.

Bei der Gold Trophy Sabine Spitz in Bad Säckingen wird es zum Auftakt der internationalen Serie noch um Weltranglistenpunkte gehen. Punkte, die für die Nationenwertung und damit die Startplätze in Rio relevant sind. Das BiketheRock in Heubach ist ohnehin ein Magnet für Zuschauer und Top-Athleten. Die 16. Auflage des Events findet am 18. und 19. Juni 2016 statt.

Eine Woche nach dem Olympischen Rennen in Rio wartet Ortenberg auf die Cross-Country-Biker. Der Ort im Wetteraukreis, eine knappe Autostunde nordöstlich von Frankfurt gelegen, hat 2015 mit den Deutschen Meisterschaften im Eliminator-Sprint einen erfolgreichen Einstand in die Mountainbike-Szene gefeiert. 2016 geht man einen Schritt weiter und lanciert am 28. August ein Cross-Country-Rennen.

Das Finale der MTB-Bundesliga-Saison 2016 wird im Hochschwarzwald ausgerichtet. Titisee-Neustadt gelang im Juli diesen Jahres eine starke Bundesliga-Premiere und darauf will man am 17. und 18. September 2016 an der Hochfirst-Schanze anknüpfen.

Sprint auch 2016 weiter Bestandteil der KMC MTB-Bundesliga

Zum Singer Wäldercup traten im Juli beim Eliminator Sprint unter anderen Weltmeister Fabrice Mels und sein Nachfolger Daniel Federspiel an. Keine Frage, dass es auch 2016 in Titisee-Neustadt einen Sprint-Wettbewerb geben wird.

In Ortenberg will man an die DM anknüpfen und auf der übersichtlichen Strecke ebenfalls einen Eliminator ausrichten. Über das Wettkampf-Programm in Heubach und in Bad Säckingen wird aktuell noch beraten. Auf jeden Fall sollen die Sprint-Rennen auch 2016 in die Gesamtwertung der KMC MTB-Bundesliga einfließen.

Die Deutschen Cross-Country-Meisterschaften werden am 16. und 17. Juli 2016 in Wombach stattfinden. Das erklärt, warum die Mainfranken nach einem Jahr KMC Bundesliga im Reigen der Veranstalter fehlen. Die Deutsche Meisterschaft im Eliminator Sprint wird am 11. Juni 2016 in Bodenmais ausgetragen.

Die Termine der MTB-Bundesliga 2016:

09./10.04.: XCS/XCO Bad Säckingen (HC)
18./19.06.: XCO Heubach (HC)
27./28.08.: XCE/XCO Ortenberg (C2)
17./18.09.: XCE/XCO Titisee-Neustadt (C1)

Fotostrecke: MTB-Bundesliga: Impressionen vom Finale 2015

9 Bilder
KMC Mountainbike Bundesligafinale Bad Säckingen Foto: Armin M. Küstenbrück/EGO Promotion
KMC Mountainbike Bundesligafinale Bad Säckingen Foto: Armin M. Küstenbrück/EGO Promotion
KMC Mountainbike Bundesligafinale Bad Säckingen Foto: Armin M. Küstenbrück/EGO Promotion
17.11.2015
Autor: PM MTB-Bundesliga/Erhard Goller
© MOUNTAINBIKE