Leadville Trail 100: Bilder und Videos vom ultra-harten Rennen in den Rocky Mountains


Zur Fotostrecke (5 Bilder)

Leadville Trail 100
Foto: Andy Eyring/RTI Sports

 

Leadville Trail 100
Foto: Andy Eyring/RTI Sports

 

Leadville Trail 100
Foto: Andy Eyring/RTI Sports

 

Leadville Trail 100
Foto: Andy Eyring/RTI Sports

 

Leadville Trail 100
Foto: Andy Eyring/RTI Sports
166 Kilometer und mehr als 3.800 Höhenmeter durch die Rockys: das Leadville Trail 100 verlangt von den Teilnehmern wirklich alles ab. Marathon-Weltmeister Alban Lakata aus Österreich gewann in diesem Jahr das ultra-harte Rennen. Hier gibt’s Bilder und Videos zum Race.

„Das Rennen aller Rennen“: So charakterisieren die Veranstalter des Leadville Trail 100 das Rennen kurz und knapp auf ihrer Homepage.

Mit ein paar zusätzlichen Fakten wird das ganze Ausmaß an Strapazen für die Teilnehmer deutlich: 103 Meilen (umgerechnet 166 Kilometer) und mehr als 3.800 Höhenmeter umfasst die Strecke, die in Leadville/Colorado startet und in einem Stichkurs mit Umkehrpunkt durch die Rocky Mountains führt.

Erschwerend für alle Starter kommt noch die Höhe dazu: Das Rennen findet zwischen 2.800 und 3.800 Metern statt und wird deshalb auch gerne als "Race Across the Sky" bezeichnet.

Topeak Ergon Racin Team dominiert das Rennen

Mit am Start beim Leadville Trail 100 war auch das Topeak Ergon Racing Team – angeführt von Marathon-Weltmeister Alban Lakata. Und der Österreicher schaffte es nicht nur, das Rennen zu gewinnen. Er schraubte die Bestzeit sogar unter die magische 6-Stunden-Marke.

Im Ziel siegte Lakata in 5:58:35 Stunden vor seinem Team-Kollegen Kristian Hynek aus Tschechien. Jeremiah Bishop (USA) auf Platz vier untermauerte die Dominanz des Topeak-Ergon-Teams. Lediglich der Schweizer Christoph Sauser auf Platz 3 konnte sich zwischen die Topeak-Ergon-Racer platzieren.

Bei den Frauen siegte die Dänin Annika Langvad. Auf Platz 2 landete mit der Britin Sally Bigham ebenfalls eine Topeak-Ergon-Racerin.

Das Topeak-Ergon dokumentierte seinen Auftritt beim Leadville Trail 100 in einer aufwändig produzierten Webseite mit zahlreichen Bildern und Videos zum Rennen. Hier zeigen wir einen Auszug aus der Berichterstattung. Den kompletten Bericht rund ums Rennen gibt's unter hier zu sehen.

Video: Pferd statt Bike - Das Topeak Ergon Team vor dem Leadville Trail 100




Video: So bereitet sich Weltmeister Alban Lakata aufs Leadville Trail 100 vor




Video: Leadville Trail 100 - so lief das Rennen für die Topeak-Ergon-Fahrer




17.08.2015
Autor: Holger Schwarz
© MOUNTAINBIKE