Fette Premiere 2013: MTB-Festival Bikes and Beats in Saalbach Hinterglemm

Hier geht's zur Sache: Mit einem Paukenschlag bei der Eröffnung der Trek Z-Line und einer ausgelassenen Party ist das Bikes and Beats Festival gestartet. Bis Sonntag läuft das MountainBIKE-Event.

Nichts für schwache Nerven: Mit fetter Bike-Action und einer steilen Party am ersten Tag ist das Bikes and Beats Festival in Saalbach Hinterglemm gestartet. Das erste Schmankerl für Mountainbiker war die Eröffnung der Trek Z-Line am Zwölferkogel. Die größte Aufmerksamkeit sicherten sich die Trek Gravity Girls mit einem exklusiven Auftritt: Die Mädels ließen sich mit einem Helikopter zum Startpunkt des Trails fliegen, um dann die Z-Line zu fahren.

Der Trail am Zwölferkogel führt, wie der Name schon vermuten lässt, zickzackförmig nach Hinterglemm ins Tal. Auf langen, niedrigen Northshore-Passagen und zwei massiven Holzanliegern können sich nicht nur Profi-Mountainbiker austoben. Beim zweiten Anlieger können sich Biker als Special per Snapshot fotografieren lassen und die Bilder später online downloaden. Bereits am Donnerstag erfreuten sich zahlreiche Mtb-Fans an der Trail-Ergänzung mit der Z-Line für den Bike-Circus Saalbach Hinterglemm.

Einen Vorgeschmack auf die nächsten Abende gab es bei der Welcome Party mit den DJs Maddog Moreti & Scid Dabeatsky. Warmlaufen ließen die Mountainbiker am ersten Tag aus und tanzten nach dem Barbecue, bis zu den letzten Beats aus den Boxen. Neben den DJs wird es in den nächsten Tagen bei den Beats Sessions Konzerte von vielen Bands geben.

Das Zentrum von Bikes an Beats ist die Expo-Area in Hinterglemm. Dort gibt es von namhaften Herstellern kostenlos Bikes und Equipment zu leihen, dazu gibt es einiges zu sehen, etwa beim Scott on Air Slopestyle-Contest. Selbst-Biken darf dabei auf keinen Fall zu kurz kommen, geführte Touren und Fahrtechniktrainings bieten die Möglichkeit aktiv zu sein. Highlight sind auch die zahlreichen Wettbewerbe rund um das Festival.

04.07.2013
Autor: Christiane Rauscher
© MOUNTAINBIKE