Dreijahres-Vertrag: Enduro-Profi Remy Absalon wechselt zu Scott

Enduro-Profi Remy Absalon wechselt zum Scott SR Suntour Enduro Team. Der Bruder des zweimaligen Cross-Country-Olympiasiegers Julien Absalon hat bei Scott einen Dreijahres-Vertrag unterschrieben.

 

Remy Absalon
Foto: SCOTT Sports/Jochen Haar Remy Absalon und sein neues Arbeitsgerät, das Scott Genius LT 700 Tuned.

„Nach neun Jahren mit Commencal brauchte ich eine neue Herausforderung und möchte nun neue Erfahrungen machen. So bin ich zu Schott gekommen“, so Remy Absalon zu seinem Wechsel.

In der Enduro World Series (EWS) und weiteren Enduro-Rennen wird Remy Absalon das neue Scott Genius LT 700 (das Bike im MountainBIKE-Test) fahren. Das Scott Genius LT 700 wurde für den Einsatz im Scott SR Suntour Enduro Team getuned.

Die Ausstattung von Remy Absalons Scott Genius LT 700 Tuned (lt. Hersteller):

  • Rahmen: Genius LT 700 Tuned
  • Gabel: SR Suntour Auron
  • Dämpfer: Nude
  • Schaltung: Shimano XTR
  • Bremsen: Shimano XTR
  • Laufräder: Duke Crazy Star
  • Reifen: Michelin
  • Vorbau und Lenker: Syncros AM1.5
  • Sattel: Ergon SM3 Pro Carbon
  • Sattelstütze: Reverb 125mm

Remy Absalons Erfolge:

  • 3-facher Gewinner der Megavalanche Alpe d‘Huez
  • 4-facher Gewinner Megavalanche La Reunion
  • 4-facher Gewinner der Enduro-Serie
  • 4-facher Gewinner European Cup DH Marathon
  • 4. Platz Enduro World Series 2013
  • Weitere Siege: Crankworx, Superenduro, Enduro des Nations etc.
12.12.2013
Autor: Benjamin Linsner
© MOUNTAINBIKE