Inspired by Future: Cyclepassion-Kalender 2016


Zur Fotostrecke (13 Bilder)

Cyclepassion Kalender 2016 Alle Bilder
Foto: Kai Stuht / Cyclepassion

 

Cyclepassion Kalender 2016 Alle Bilder
Foto: Kai Stuht / Cyclepassion

 

Cyclepassion Kalender 2016 Alle Bilder
Foto: Kai Stuht / Cyclepassion

 

Cyclepassion Kalender 2016 Alle Bilder
Foto: Kai Stuht / Cyclepassion

 

Cyclepassion Kalender 2016 Alle Bilder
Foto: Kai Stuht / Cyclepassion
Inspired by Future: So lautet das Motto des Cyclepassion-Kalenders 2016. Fotograf Kai Stuht hat für den neuen Kalender Models in extravaganten Outfits gemeinsam mit futuristischen Konzeptbikes abgelichtet. MountainBIKE zeigt alle Bilder und verlost drei Exemplare.

Viele bekannte Bikerinnen waren in den letzten 10 Ausgaben im Cyclepassion-Kalender zu entdecken: Gunn-Rita Dahle-Flesja, Sabine Spitz und andere internationale Top-Athletinnen zeigten sich jedes Jahr in lasziven Posen mit viel nackter Haut neben ihren Wettkampf-Bikes. Fotografiert hat für die meisten Kalender MountainBIKE-Fotograf Daniel Geiger.

Der neue Cyclepassion-Fotograf Kai Stuht geht einen konsequent neuen Weg. Gewichen sind die bekannten Bikerinnen und ihre realen Bikes. Stuht, der schon das Straßenrad-Team T-Mobile um Jan Ullrich im Rahmen der Tour de France abgelichtet hat, holt den Betrachter in eine futuristische Welt mit moderner Architektur. Die Fotomodelle setzt Stuht mit extravaganter Kleidung - weniger mit nackter Haut - in Szene.

Future-Bikes im neuen Cyclepassion-Kalender 2016

Für 2016 bietet der Cyclepassion-Kalender neben hübschen Damen auch viele spannende Räder aus der Zukunft. Unter ihnen sind Konzeptstudien von Canyon und Cannondale, aber auch Automarken wie Smart, Opel und Audi haben Future-Bikes zum Fotoshooting geschickt.

So kommen im Cyclepassion-Kalender 2016 Zukunftsräder für unterschiedlichste Einsatzzwecke und aus den verschiedensten Materialien zusammen. Das Cover des neuen Kalenders ziert beispielsweise eine Designstudie von BASF, die anlässlich des 150-jährigen Firmenjubiläums angefertigt wurde. Insgesamt haben die abgelichteten Räder einen Wert von mehreren 100.000 Euro.

Produziert wurde der Cyclepassion-Kalender 2016 in Berlin, im Wolfsburger Phaeno Erlebnismuseum und auf dem Expo-Gelände in Hannover.

Cyclepassion-Kalender 2016: 3 Exemplare zu gewinnen

Wer sich den futuristischen Kalender an die Wohnzimmerwand hängen will: Der neue Cyclepassion-Kalender 2016 ist ab sofort unter www.cyclepassion.com erhältlich. Preis: 39 Euro.

Wir verlosen drei Exemplare des Cyclepassion-Kalenders 2016. Beantwortet einfach die Gewinnspielfrage weiter unten auf dieser Seite richtig - und mit etwas Glück schicken wir euch bald einen Gratis-Kalender zu. Teilnahmeschluss: 15. Dezember 2015.

Hier sind die Gewinner:

  • Thomas Müller aus Stößen
  • Jürgen Küven aus Jülich
  • Klaus Hanel aus Moringen

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit den Kalendern!

Das Video zum Cyclepassion-Kalender 2016:




Bilder aus den bisherigen Cyclepassion-Kalendern:

Fotostrecke: Cyclepassion-Kalender: alle Bilder

140 Bilder
Cyclepassion Kalender 2015 Foto: Cyclepassion/Daniel Geiger
Cyclepassion Kalender 2015 Foto: Cyclepassion/Daniel Geiger
Cyclepassion Kalender 2015 Foto: Cyclepassion/Daniel Geiger



12.11.2015
Autor: Lukas Hoffmann
© MOUNTAINBIKE