Biker helfen krebskranken Kindern: Spendentombola am 25. Juni live im Radio

MountainBIKE-Testfahrer Thomas "Professor" Schmitt hat eine Charity-Tombola zugunsten des Fördervereins krebskranker Kinder in Tübingen veranstaltet. Am 25. Juni 2012 werden die Sachpreise unter den Spendern verlost - live im Radio.

 

MB-Tester Thomas "Prof" Schmitt
Thomas "Prof" Schmitt wird am Montag, 25. Juni, die Spendentombola im Radio Wüste Welle moderieren.

Die große Spendenaktion von MountainBIKE-Testfahrer Thomas "Prof" Schmitt endet am Monatag, 25. Juni 2012 - und die Gewinner der Tombola werden dann live im Radio gezogen.

Die letzten Monate musste Thomas Schmitt verletzungsbedingt seinem Bike fernbleiben - in seiner "bikefreien" Zeit organisierte er eine Spendentombola zugunsten krebskranker Kinder. Alle Spenden gehen zu 100 % an den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. - wer bisher noch nicht teilgenommen hat, kann das nachholen. Bis nächsten Montag, 25. Juni 2012, können Spender noch an der Tombola teilnehmen.

Mitmachen ist ganz einfach: Jeder der eine Überweisung mit dem Betreff "Spenden mit dem Prof" plus Postadresse an den Förderverein tätigt, ist bei der Tombola im Lostopf. Hier die Bankverbindung:

  • Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V.
  • Kreissparkasse Tübingen
  • Kto.Nr. 126063
  • BLZ 641 500 20 ( IBAN: DE10 6415 0020 0000 1260 63 SWIFT-BIC: SOLADES1TUB )

Die Spendensumme ist frei wählbar. Den Teilnehmern winken wertvolle Sachpreise aus der Bikebranche - unter anderem zehn MountainBIKE-Jahresabos.

Am kommenden Montag werden die Tombola-Gewinner live im Radio gezogen. Beim Tübinger Radiosender Wüste Welle geht es am 25. Juni 2012 eine Stunde lang (von 15 bis 16 Uhr) um den Förderverein krebskranker Kinder Tübingen. Thomas "Prof" Schmitt selbst wird die Sendung moderieren.

Wer außerhalb der Region Tübingen dabei sein möchte, kann unter www.wueste-welle.de den Live-Stream verfolgen.

Mehr Infos auch auf der Homepage von Thomas Schmitt: www.vollblutrider.de

19.06.2012
Autor: Christiane Rauscher
© MOUNTAINBIKE