Neuseeland per MTB entdecken: Starke Bilder vom "Nga Haeranga"-Radweg

Mit einem 2.500 Kilometer langen Radweg will sich Neuseeland als Urlaubsdestination für Mountainbiker präsentieren. Wir zeigen den "Nga Haeranga"-Radweg in zahlreichen Bildern.

Fotostrecke: Abenteuer Nga Haeranga: 2.500 Kilometer langer Radweg durch Neuseeland

13 Bilder
Nga Haeranga Radweg in Neuseeland Foto: Chris McLennen
Nga Haeranga Radweg in Neuseeland Foto: Chris McLennen
Nga Haeranga Radweg in Neuseeland Foto: Tourism New Zealand

Über 23 Teilstrecken erstreckt sich der "Nga Haeranga"-Radweg über die neuseeländische Nord- und Südinsel. Insgesamt 2.500 Kilometer umfasst das Netz des Radweges, dessen Name aus der Sprache der Maori stammt.

Die 23 Teilstrecken, auch "great rides" genannt, führen durch verschiedene Landschaften Neuseelands, die durch die Verfilmung der Bücher "Herr der Ringe" und "Der Hobbit" Berühmtheit erlangten.

"Nga Haeranga" heißt sinngemäß übersetzt "die Reisen". Auf Englisch wird das Radwegenetz "New Zealand Cycle Trail" genannt.

Von November 2014 bis April 2015 finden entlang des "Nga Haeranga"-Radwegs mehrere Fahrrad-Events statt, darunter das Queenstown Bike Festival (13. bis 22. März 2015).

Dieses Festival am Lake Wakatipu soll sowohl Touren-Mountainbiker als auch Downhill-Fahrer ansprechen und bietet mit dem "Mountain Bike Night Ride" eine Nachtfahrt, sowie Filmvorführungen rund um das Thema Fahrrad.

14.07.2014
Autor: Benjamin Linsner
© MOUNTAINBIKE