Ein Camp, fünf Spots: Bike-Safari mit MountainBIKE-Experte Manfred Stromberg

Für alle Trail-Fans: Vom 4. - 11. August 2012 führt MountainBIKE-Fahrtechnikexperte Manfred Stromberg MTB-Fans zu den schönsten Singletrail-Spots in Tirol.
Foto: Manfred Stromberg

Alpines Gelände nehmen die Teilnehmer der "Trail Attacke Tirol" unter die Stollen.

Wer Lust auf eine ganze Woche Bike-Vergnügen hat, ist in der MTB-Schule Bikeride von MountainBIKE-Fahrtechnikexperte Manfred Stromberg genau richtig aufgehoben. Ausgangspunkt der Trail-Attacke-Tirol-Woche vom 4. bis 11. August 2012 ist die Alpenmetropole Innsbruck. Von dort aus geht's für die Teilnehmer jeden Tag in eine andere Top-Bikeregion Tirols.

Um die jeweils besten Trails zu erreichen, kommt auch die Gondel zum Einsatz - reine Downhill-Fahrten werden es aber auf keinen Fall. Zu den besten Abfahrten müssen die Teilnehmer auch bergauf treten. Muckis und gute Kondition fordert nicht nur das Pedalieren, sondern auch das konzentrierte Abfahren.

Der Kurs richtet sich an gute Mountainbiker mit Erfahrung auf alpinen Trails. Bikes mit weniger als 140 Millimeter Federweg sind für die Fahrten nicht geeignet.

Als Ziele steuern die Macher von Bikeride folgende Destinationen mit den Teilnehmern an: Steinach am Brenner, Mayrhofen, Sölden, und evtl. auch Brixen oder Bozen in Südtirol.

Die Trail-Attacke-Tirol-Woche von Bikeride beginnt am 4. August 2012. Ein Ruhetag mit Zeit zum Sightseeing oder einer Entspannungsrunde auf dem Rad ist vorgesehen.

Mehr Infos: www.bikeride.de

MTB-Fahrtechnik-Tipps mit Manfred Stromberg:

19.06.2012
© MOUNTAINBIKE