Cube Elite Hybrid HPC SLT 29: Leichtes E-Bike-MTB aus Carbon gewinnt Eurobike Award


Zur Fotostrecke (14 Bilder)

Cube Elite Hybrid HPC Slt 29
Foto: Benjamin Linsner

 

Cube Elite Hybrid HPC Slt 29
Foto: Benjamin Linsner

 

Cube Elite Hybrid HPC Slt 29
Foto: Benjamin Linsner

 

Cube Elite Hybrid HPC Slt 29
Foto: Benjamin Linsner

 

Cube Elite Hybrid HPC Slt 29
Foto: Benjamin Linsner
Cube bringt 2015 sein erstes Carbon-E-Mountainbike mit hochwertiger Ausstattung. Lediglich 16,9 Kilo soll das Offroad-Pedelec mit hochwertiger Ausstattung wiegen. Das E-Bike hat einen Eurobike Gold Award erhalten - Bilder und Infos hier.

Während die meisten E-Mountainbikes auf einen Aluminiumrahmen bauen, setzt Cube bei seinem motorisierten Hardtail-E-Bike Elite Hybrid HPC SLT 29 auf Carbon. Dank des Kohlenstoffs und einer hochwertigen Ausstattung soll das sportliche Pedelec lediglich 16,9 Kilogramm wiegen.

Das für E-Bikes niedrige Gewicht trug maßgeblich dazu bei, dass das Cube Elite Hybrid HPC SLT 29 mit dem Eurobike Gold Award 2014 ausgezeichnet wurde.

Das Carbon-E-Bike ist folgendermaßen ausgestattet: Sram XX1 Schaltgruppe mit 11 Ritzeln, Scheibenbremsen vom Typ Magura MT8, dazu der Bosch-Antrieb aus der Performace-Line. Das Cube Elite Hybrid HPC SLT 29 steht auf 29 Zoll großen Laufrädern von DT Swiss.

Allerdings wurde das 5.999 Euro teure Cube Elite Hybrid HPC SLT 29 nicht grundlegend als Pedelec konzipiert. Für die Geometrie stand das nicht motorisierte Cube Reaction Modell.

Außerdem wird es das Cube Elite Hybrid in einer günstigeren Version namens HPC SL 29 geben. Bei dieser Version soll das Gewicht bei - immerhin noch leichten - 17,7 Kilogramm liegen.

Das Cube Elite Hybrid HPC SL 29 verfügt über Shimano XT-Schaltgruppe und eine günstigere RockShox SID RL Federgabel.

Die Daten des E-Bikes Cube Elite Hybrid PHC SLT 29 laut Hersteller:

Hersteller: Cube
Modellname: Elite Hybrid PHC SLT 29
Motor: Bosch Performance Line
Motorposition: Mittelmotor
Leistung: 250 Watt
Akkukapazität: 400 Wh
Reichweite: keine Angabe
Gewicht: 16,9 kg
Schaltung: Sram XX1 (11-fach)
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Bremsen: Magura MT8 (180 mm/180 mm)
Federgabel/Federweg: Rock Shox RS-1, XLoc
Federbein/Federweg: kein Dämpfer (Hardtail)
Preis: 5.999 Euro Euro

Das könnte Sie auch interessieren:

Fotostrecke: E-Mountainbikes 2015 - die Top-Neuheiten

37 Bilder
M1 Spitzing E-Bike Fully Mountainbike MTB Foto: M1
Eurobike Award 2014 Foto: Messe Friedrichshafen | EUROBIKE
Klaxon Nelson E-Fatbike Neuheit 2015 Foto: Benjamin Linsner

Fotostrecke: Das sind die krassen E-Fatbikes!

19 Bilder
Haibike Xduro Fatsix Fatbike 2015 E-Bike E-Mountainbike Foto: Björn Gerteis
Haibike Xduro Fatsix Fatbike 2015 E-Bike E-Mountainbike Foto: Björn Gerteis
Haibike Xduro Fatsix Fatbike 2015 E-Bike E-Mountainbike Foto: Björn Gerteis
28.08.2014
Autor: Benjamin Linsner
© E-MOUNTAINBIKE