Yeti SB5.5c: Neues 29er-Trailbike aus Carbon


Zur Fotostrecke (29 Bilder)

Yeti SB5.5c
Foto: Yeti / Pete Drew

 

Mountainbike 29er-Enduro-Bike Yeti SB5.5c
Foto: Yeti / Dave Trumpore

 

Mountainbike 29er-Enduro-Bike Yeti SB5.5c
Foto: Yeti / Pete Drew

 

Mountainbike 29er-Enduro-Bike Yeti SB5.5c
Foto: Yeti / Pete Drew

 

Mountainbike 29er-Enduro-Bike Yeti SB5.5c
Foto: Yeti / Pete Drew
Das neue Yeti SB5.5c spricht mit seinen 140 Millimetern Federweg am Heck und 160 Millimetern an der Front sowohl All-Mountain- als auch Enduro-Biker an.

Als Tausendsassa soll Yetis neues 29er-Bike von den Rolleigenschaften und dem Klettertalent der großen Laufräder profitieren und gleichzeitig pures Vergnügen im Downhill bringen.

Basis dafür bildet beim neuen SB5.5c ein Rahmen aus Carbon, der von den Yeti-Entwicklern mit einem flachen Lenkwinkel von 66,5 Grad ausgestattet wurde.

Dass die Eigenschaften von 29-Zoll-Laufrädern auch für abfahrtsorientierte Bikes Vorteile bringen können, ist unumstritten. So lassen sich Hindernisse mit den großen Rädern leichter Überrollen, die 29er-Rundlinge bieten außerdem ein Plus an Traktion.

Allerdings verlangen sie im Vergleich zu kleineren Laufrädern auch längere Kettenstreben, die wiederum das Fahrverhalten des Bikes träge machen. Den Yeti-Ingenieuren ist es allerdings gelungen, die Kettenstreben beim SB5.5c mit 437 Millimetern ziemlich kurz zu halten.

Optisch lehnt Yeti das SB5.5c an das SB4.5c an, das neue 29er-Bike erhält aber eine Boost-Gabel und das passende Boost-Maß am Heck. Beide sollen nicht für breite Reifen im Plus-Format kompatibel sein, sondern dem Yeti SB5.5c lediglich mehr Steifigkeit bringen. Als Schutz für den Carbon-Rahmen montiert Yeti Kunststoffschoner an die Kettenstreben und ans Unterrohr.

Das Yeti SB5.5c soll als Komplettrad (mit der Sram X01) ab Juni 2016 erhältlich sein und 8990 Euro kosten.

Loading  

Details zum Yeti SB5.5c:

  • Rahmen: Carbon
  • Laufradgröße: 29 Zoll
  • Dämpfer: Fox Float X Factory DPS (140 mm Federweg)
  • Gabel: Fox 36 Factory Fit4 (160 mm Federweg)
  • Lenkwinkel: 66,5°
  • Kettenführung: ISCG 05
  • Hinterachse: 148 x 12 mm Boost mit Shimano E-Thru-Achse
  • Preis (mit Sram X01): 8990 € (UVP)

Video: das Yeti SB5.5c in Action




22.04.2016
Autor: Christiane Rauscher
© MOUNTAINBIKE