Weltneuheit: Liteville Marathon-Fully 101 und Fun-Hardtail H-3


Zur Fotostrecke (10 Bilder)

Liteville News 2016
Foto: Chris Pauls

 

Liteville News 2016
Foto: Chris Pauls

 

Liteville News 2016
Foto: Chris Pauls

 

Liteville News 2016
Foto: Chris Pauls

 

Liteville News 2016
Foto: Chris Pauls
Die Edelmarke Liteville zeigt auf der Eurobike gleich zwei neue Modelle: Das Marathon-Fully 101 und das Spaß-Hardtail H-3. Hier gibt's Infos und Bilder zu den beiden Bikes.

Liteville zeigt auf der Eurobike erstmals das neue Marathon-Fully 101 und das Fun-Hardtail H-3. Beide Mountainbikes werden erst im Oktober offiziell vorgestellt, weswegen sich die Allgäuer noch mit Informationen über die neuen Bikes zurückhalten. Hier gibt's allerdings schon die ersten Facts:

Das Marathon Liteville 101:

• Marathon-Rahmen mit Scaled-Sizing-Konzept
• Hinterbau je nach Rahmengröße mit 26, 27,5 oder 29 Zoll bestückbar
• 120 mm Federweg am Viergelenk-Hinterbau
• Mehrfach konifizierte Rohre sollen für Leichtbau sorgen
• Voll integriertes Steuerrohr für tiefe Front
• Evo-6-Hinterbau für maximale Reifenbreite
• SAG-Indikator für leichtes Abstimmen des Hinterbaus
• Komplettrad soll 10,4 kg wiegen

Das Spaß-Hardtail Liteville H-3:

• Alu-Rahmen, der mit Plus-Reifen sowie 27,5 Zoll aufgebaut werden kann
• An das All-Mountain 301 angepasste Geometrie
• Innenverlegte Züge und Vario-Stütze
• Evo-6-Hinterbau für mehr Reifenfreiheit
• Für 100- bis 160-mm-Federgabeln kompatibel
• X-12 Steckachse
• Komplettbike soll 11,6 kg wiegen

Das könnte Sie auch interessieren:

Fotostrecke: Eurobike Award 2015: das sind die Gewinner

90 Bilder
Eurobike 2015 Early Rider Belter 20 Trail 3S Foto: EUROBIKE Friedrichshafen
Eurobike 2015 Early Rider Belter 20 Trail 3S Foto: EUROBIKE Friedrichshafen
Eurobike 2015 Early Rider Belter 20 Trail 3S Foto: EUROBIKE Friedrichshafen
27.08.2015
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE