Sram X01: neue 1x11-Schaltung fürs Mountainbike - Infos, Gewichte, Preise

Sram hat mit der X01 seine preiswertere 1x11-Alternative zur XX1 vorgestellt. Wir haben Infos, Gewichte und Preise zu den neuen Schaltungs-Parts fürs Mountainbike.

Nach dem Erfolg der XX1 bringt Sram das Übersetzungskonzept 1 x 11 jetzt auch auf X0-Niveau. Die X01-Gruppe von Sram bietet die gleichen technischen Features wie die große Schwester, etwa die speziell geformten Zähne oder das horizontal statt dia­gonal schwenkende Schaltwerk mit Type-2-Käfigbremse.

Für die 1-fach-Kurbel der Sram X01 stehen fünf Kettenblattabstufungen (30, 32, 34, 36, 38) zur Auswahl. Der Kurbelarm besteht wahlweise aus leichtem Carbon oder Alu – letztere Variante kommt zudem mit Bash­guard. Im Vergleich zur XX1 erfordert das Tauschen der Kettenblätter mehr Aufwand.

Die 11-fach-Kassette der Sram X01 besitzt die gleiche Übersetzung (10–42) und wird vorerst auch aufwendig aus einem Block gefräst. Mit 275 g soll sie nur geringfügig mehr wiegen als die XX1. Eine deutlich preiswertere Variante mit genieteten Ritzeln steht noch nicht zur Verfügung.

Das Schaltwerk soll mit Carbon-Käfig 252 g wiegen. Eine günstigere Version mit Alu-Käfig steht ebenfalls zur Auswahl. Die Bedienung erfolgt wahlweise mit Schalthebel (Trigger) oder Drehgriff (Grip Shift). Gespart wird beim Material des Gehäusedeckels mit Alu statt Carbon.

Die Parts der neuen Sram X01 inklusive Gewichte und Preise gibt's in der Mediashow.

Neue Mountainbikes für 2014:




01.08.2013
Autor: MountainBIKE
© MOUNTAINBIKE