Simplon 2014: Neues E-Mountainbike Dilly mit Neodrives-Antrieb


Zur Fotostrecke (7 Bilder)

E-Bike Simplon 2014 E-Mountainbike Dilly
Foto: Simplon

 

E-Bike Simplon 2014 E-Mountainbike Dilly
Foto: Simplon

 

E-Bike Simplon 2014 E-Mountainbike Dilly
Foto: Simplon

 

E-Bike Simplon 2014 E-Mountainbike Dilly
Foto: Simplon

 

E-Bike Simplon 2014 E-Mountainbike Dilly
Foto: Simplon
Simplon erweitert 2014 sein Portfolio um das E-Mountainbike Dilly, das es auch in einer Damenversion geben wird. Beim Antrieb setzt Simplon auf den Neodrives-Heckantrieb. Die ersten Infos und Fotos gibt es hier.

Simplon setzt ab der Saison 2014 auf den Neodrive-Antrieb der Firma Ulrich Alber GmbH.

Damit rüstet der österreichische Hersteller auch seine E-Bike-Neuheit 20014 aus:

Das E-Mountainbike Simplon Dilly.

Simplon bringt das E-MTB sowohl in einer Herren-, als auch in einer Damenversion auf den Markt. Details zu Ausstattung und Preis hat Simplon bislang noch nicht bekanntgegeben, dafür aber eine Besonderheit zum Motor. Das E-Bike/Pedelec Dilly lässt in der Offroad-Version eine Unterstützung bis 33 km/h zu. Allerdings fehlt dann die StVZO-Zulassung.

Standardmäßig ist das Dilly mit einem 522-Wh-Rahmenakku ausgestattet. Optional kann die Kapazität mit dem 17-Ah-Akku auf 612 Wattstunden aufgestockt werden.

Wie alle Simplon E-Bikes kann auch das Dilly im Simplon-Individualsystem konfiguriert werden.

E-Bike-Hinterradnabenmotor Neodrives

Hier finden Sie einige technische Daten zum Hinterradnabenmotor Neodrives, das Simplon ab der Saison 2014 verwendet:

  • Gekapselter und damit wartungsfreier Radnaben Motor
  • Kräftig mit 250 (650) Watt und bis zu 40 Nm(konfigurierbar)
  • Nur 4,36 kg Gesamtgewicht (ohne Anbauteile)
  • Rekuperation in 2 Stufen und individuell konfigurierbar
  • Einfache Handhabung durch Nabenschnellspanner und Kabel-Steckverbindung
  • Bremsscheiben von 160 mm bis 203 mm kompatibel
  • Kompatibel zu 10-fach und 9-fach Zahnkranz-Kassetten von Shimano und SRAM
  • Schutz gegen Umwelteinflüsse nach IP64 Standard
  • Präziser, Temperaturstabiler Drehmomentsensor dank Federlagerung
  • Anhänger kompatibel
  • Zugelassen als Dynamo mit K-Nummer
  • Intelligentes Temperaturmanagement
  • Hoher Wirkungsgrad von 80% (inkl. Elektronik)
  • 25 km/h in der Basis-Version
  • Bis 33 km/h in der Offroad Version (nicht StVZO zugelassen)

Diese Akku-Varianten bietet Simplon an:

Rahmenakku 14,5 Ah

  • Kapazität 14,5 Ah bzw. 522 Wh
  • 50 Zellen, 3,1 kg
  • Optimale Gewichtsverteilung und Integration
  • Hochwertiges Zylinderschloss
  • Mit einem Handgriff abnehmbar
  • Reichweite bis zu 170 km *

Trägerakku 11,6 Ah

  • Kapazität 11,6 Ah bzw. 418 Wh
  • 40 Zellen, 2,6 kg leicht
  • Unauffällig im Racktime System-Gepäckträger integriert
  • Akku abschließbar. Einfach abnehmbar
  • Reichweite bis zu 135 km *

* Ebene Strecke, windstill, ca. 10-18°C, geringste Unterstützungsstufe, korrekter Reifenluftdruck, Durchschnittsgeschwindigkeit 20-22 km/h

Mehr neue E-Mountainbikes: