Scale 2017: Scotts schnelles Leichtgewicht


Zur Fotostrecke (9 Bilder)

Das neue Scale RC SL ist das leichteste Bike der Baureihe.
Foto: Scott

 

Scott Scale 2017
Foto: Scott

 

Scott Scale 2017
Foto: Scott

 

Scott Scale 2017
Foto: Scott

 

Scott Scale 2017
Foto: Scott
Das neue Scale RC gilt laut Scott als das leichteste Hardtail am Markt. Sein Carbonrahmen soll nur 849 Gramm wiegen.

Scott setzt bei seinen Modellen für die Saison 2017 auf Plattform-Bau. Steuerrohr, Unterrohr und Kettenstreben des Scale sind wie beim Racefully Spark breit und stabil. Zudem ist der Rahmen am Steuerrohr und an den hinteren Ausfallenden identisch zum neuen Racefully Scott Spark.

In der Folge erhält der Rahmen einen robusten Unterbau, auf dem ein schlankes Oberrohr und dünne Sitzstreben ruhen. Stabilität und Steifigkeit unten in Bodennähe, Komfort durch einen weichen und leichten Oberbau.

Loading  

Scott Scale: Leichtgewicht für Racer

Laut Scott ist das Scale das leichteste Carbon-Hardtail, das auf dem Markt verkauft wird. Der Carbonrahmen des leichtesten Race-Hardtails aus der Serie RC SL soll er in Größe M nur 849 Gramm wiegen - für 29" und 27,5".

Neben der Bauweise (siehe oben) sind dafür die Verarbeitung und die Mischung der verschiedenen Kohlefasern des HMX-SL-Rahmens verantwortlich, die Scott beim Premium-Modell einsetzt. Schon die Modelle in den Preisklassen darunter - RC Ultimate und die optisch an Schurters Racer angelehnte World Cup Edition - bestehen aus dem etwas schwereren HMX-Carbon.

Die Entwickler haben darauf geachtet, dass das Rad auch mit 29"-Bereifung einen niedrigen Lenkerstand bei hoher Sitzposition zulässt, um als Alternative für das Olympiarennen in Frage zu kommen. Nino Schurter fährt gerne mit deutlicher Lenkerüberhöhung. Der Stack beträgt bei Rahmengröße M und 29" 604 mm bei 422 mm Reach. Die Haltung auf dem Bike ist relativ flach und lang. Die Kettenstreben sind auf 425 mm geschrumpft. 69,5 Grad Lenk- und 73,6 Grad Sitzwinkel rücken den Fahrer zentral zwischen die Achsen.

Race-, Contessa- und Plus-Bikes

Die vier Modelle der Race-Linie (RC) stechen aus der Modellpalette hervor. Außerdem bringt Scott noch elf Scales mit etwas komfortablerer Sitzposition auf den Markt. Fünf davon gibt es in der Contessa-Linie für Damen, zu der noch ein Race-Modell gehört. Die drei Plus-Versionen des Scale ordnet Scott schon eher in die Kategorie Trail-Bike ein.

Mehr Scott-Neuheiten für 2017:

Noch mehr MTB-Neuheiten für 2017:

Fotostrecke: MTB-Neuheiten 2017 - alle Highlights

77 Bilder
MTB-Hardtail Drössiger HTA Pinion Foto: André Schmidt
Stoll Bikes M1 T1 Trail Marathon Eurobike 2016 Foto: Benjamin Hahn
Cube Elite C68 Sl 29 Foto: Pending System GmbH&Co. KG
01.07.2016
Autor: Benjamin Büchner
© MOUNTAINBIKE