Rückruf: Fox ruft 2013er Federgabeln Fox 32 und 34 der Evolution-Serie zurück

Fox ruft 2013er-Federgabeln der Evolution-Serie zurück. Betroffen sind Fox 32 und Fox 34 Gabeln mit 120 bis 160 mm Federweg.

 

Fox Evolution
Foto: Fox Die Aufkleber bei Fox-Gabeln der Evolution-Serie

Vom Fox-Rückruf betroffen sind Gabeln, die zwischen März und November 2012 hergestellt wurden.

Hier sollen sich Tauch- und Standrohr voneinander lösen können, was zu einem Verlust des Vorderrads und schlimmen Stürzen führen kann.

Die Probleme gibt es laut Fox nur bei einem kleinen Teil der in diesem Zeitraum produzierten Gabeln.

Trotzdem will Fox alle 40.000 Federgabeln der Serie einem Upgrade unterziehen.

Diese Fox-Gabeln sind betroffen:

  • Auf den großen Decals (Aufklebern) links und rechts steht “Evolution Series” (Foto rechts)
  • Gabel-Farbe: Schwarz, Weiß, Grün
  • Float-Modelle
  • Remote oder Non-Remote
  • Federweg: 120 – 160 mm
  • Decal-Farben: Schwarz & Weiß mit Silber, Grau sowie andere Custom Farben, die mit dem Hersteller abgestimmt wurden

Weiteres Vorgehen:

Auf der Rückseite des linken Tauchrohrs ist ein ID-Code zu finden. Diesen Code bitte auf folgender Webseite eingeben: http://ridefox.com/recall

Hier gibt es dann Anleitungen zum weiteren Vorgehen. Sollte die Gabel zu den betroffenen gehören, wird die Seriennummer abgefragt. Sie ist auf der Unterseite der Gabelkrone zu finden. Um sie lesen zu können, muss das Vorderrad demontiert werden. Wenn die Gabel eine Remote-Funktion besitzt, muss diese ausgehängt sein, um die ganze Seriennummer lesen zu können.

Die Bilder unten zeigen anschaulich, wo ID-Code und Seriennummer zu finden sind. ACHTUNG: die Ziffern 0, 3 und 8 der Seriennummer sehen sich sehr ähnlich.

UPDATE FOX:

Gabeln mit den folgenden ID-Codes bzw. der folgenden Serien-Nummer sind ebenfalls vom Rückruf betroffen:

ID-Codes: CD28, CD2Q, CD3H, CD3J, CD66, CD97, CDLG, CDP6, CDX7, CDX8,
CDYL, CFGS, CFQW, CFXT, CH5B, CH6P, CH8R, CHXX

Serien-Nummer: 415583-0051

Besitzer von Fox-Gabeln mit diesen ID-Codes bzw. der angegebenen Serien-Nummer sollten ihre Gabeln nicht weiter benutzen und sich an ihren Händler bzw. an folgende Fox-Vertriebspartner wenden:

Deutschland und Österreich:
Toxoholic's
Tel: +49 6331 14983-0

Schweiz:
Suspension Center
Tel: +41 31 809 30 20

Weiteres Vorgehen:

 

Fox Federgabeln Rückruf 2013
Foto: Fox Hier ist auf den Fox Gabeln der ID-Code (Bild li.) und die Seriennummer (Bilder re.) zu finden.

Mehr zum Thema Federgabeln:

Fotostrecke: So tauschen Sie die Federgabel an Ihrem Mountainbike

14 Bilder
Foto: Benjamin Hahn
Foto: Benjamin Hahn
Foto: Benjamin Hahn
23.10.2013
Autor: Christiane Rauscher
© MOUNTAINBIKE