Bike-Rucksack mit vielen Verstaumöglichkeiten: der Mountain Hardwear Fluid 18

Von Mountain Hardwear gibt es mit dem Fluid 18 einen neuen Bike-Rucksack mit einem Extra-Fach für ein Trinksystem. MountainBIKE hat die Details zum neuen Rucksack.

 

Mountain Hardware Fluid 18 Rucksack
Foto: Mountain Hardware Der Rucksack Fluid 18 bietet viele Befestigungsschlaufen. Am Hüftgurt befinden sich zwei kleine Taschen für Schlüssel oder Bargeld.

Mit 18 Litern Volumen soll der neue Rucksack Fluid 18 von Mountain Hardwear genügend Stauraum für Tagestouren bieten. Damit der Rucksack nicht verrutscht oder drückt, hat Mountain Hardwear den Rucksack mit einem Kompressionssystem ausgerüstet. Mittels zweier seitlicher Schlaufen lässt sich der Rucksack an den Körper heranziehen.

Ein sogenannter Cool-Wave-Rückeneinsatz aus luftzirkulierendem Schaumstoff soll die Stabilität erhöhen und übermäßiges Schwitzen verhindern. Ein Reflektor an der Rückseite soll die Sichtbarkeit im Dunklen erhöhen.

Für ein sicheres Verstauen von MP3-Player, Handy etc. bietet der Fluid 18 eine separate Sicherheitstasche. Zwei kleine Taschen am Hüftgurt bieten Platz für Kleinigkeiten wie Schlüssel oder Bargeld.

Wie bei vielen Bike-Rucksäcken üblich, bietet auch der Fluid 18 eine Befestigungsmöglichkeit für Helme an der Außenseite.

Der Rucksack Mountain Hardwear Fluid 18 ist in den Größen S/M und M/L zu einem Preis von je 70 Euro erhältlich.

Mehr neue Bike-Rucksäcke:

11.04.2012
Autor: Benjamin Linsner
© MOUNTAINBIKE