Rotwild 2018: Neue Designs und Geometrien

Foto: Rotwild Rotwild Bikes 2018 Alle Neuheiten und Details

Fotostrecke

Brandneues Design und neue Geometrien: Rotwild frischt seine MTB-Modelle für 2018 auf. Hier gibt's die Infos zu den neuen Rotwild-Bikes.

Rotwild-Bikes 2018: Kurz & Knapp

  • Neues Rahmendesign an allen Baureihen
  • Neue Geometrie für das Racehardtail R.R2
  • Neue Rahmengrößen und Änderungen am Enduro R.E1

Rotwild überarbeitet einige Bikes für das neue Modelljahr 2018. Besonders das Racehardtail R.R2 bekommt eine Frischzellenkur. Auch das Endurobike R.E1 erhält einige Neuerungen. Identisch an allen Baureihen: Das neue Artwork am Rahmen, das optische Reize setzen soll.

Alle Rotwild-Highlights für das Modelljahr 2018 im Überblick:

Für Racer: Rotwild R.R2 2018

Für das kommende Modelljahr hat Rotwild an seinem Racehardtail R.R2 Hand angelegt. Dabei stand besonders das Oberrohr im Fokus: Es wurde verkürzt um ein optimales Verhältnis zwischen Reach und Stack zu erhalten. Die Kontrolle auf schnellen Abfahrten für den Fahrer soll steigen. Auch neu: Demnächst sind vier Rahmengrößen der Rennfeile erhältlich. Preise starten bei 3.999 Euro.

Foto: Rotwild Rotwild Bikes 2018 Alle Neuheiten und Details

Race-Hardtail Rotwild R.R2

Für Allmountain-Fans: Rotwild R.X2 FS 2018

Neuer Look für das Allmountain R.X2 FS: Das Bike ist für die Saison 2018 in neuem Look unterwegs. Ebenfalls an Bord: Neue Inlays am Hinterbau, die verschiedene Kinematiken ermöglichen. Denn: Das R.X2 ist ein Verwandlungskünstler. Es ist mit 29-Zoll-Reifen ebenso fahrbar wie mit 27,5" oder dicken Pneus in 27,5+. Preise starten bei 4.199 Euro.

Foto: Rotwild Rotwild Bikes 2018 Alle Neuheiten und Details

All-Mountain-Bike Rotwild R.X2 FS

Für Enduro-Biker: Rotwild R.E1 FS 2018

Enduristi aufgepasst: Das R.E1 bekommt ein Farb-Update und ist ab Modelljahr 2018 auch in Rahmengröße S erhältlich. Die Hinterbau-Inlays ermöglichen Anpassungen an Körpergröße und persönlichen Fahrstil, der Steuersatz ist für Anpassungen am Lenkwinkel verstellbar. Mindestens 3.999 Euro kostet das Bike.

Foto: Rotwild Rotwild Bikes 2018 Alle Neuheiten und Details

Enduro-Bike Rotwild R.E1 FS

Mehr MTB-Neuheiten für 2018:

25.07.2017
Autor: Lukas Hoffmann
© MOUNTAINBIKE