Klassik meets Moderne: Ritchey bringt 29er-MTB-Rahmen aus Stahl

Tom Ritchey hat für seinen neuen Rahmen klassisches Material mit moderner 29er-Geometrie kombiniert. MountainBIKE zeigt den Twentyniner-Stahlrahmen Ritchey P-29er für unter 900 Euro.

Aus dem Hause Ritchey gibt es einen neuen 29er-Hardtailrahmen - gefertigt aus Stahl.

Der Rahmen aus wärmebehandelten und dreifach-konfizierten Ritchey-Logic-Rohren soll ein ausgewogenes Fahrgefühl auf dem Trail bieten und bei Sprints mit hoher Steifigkeit punkten.

An der Entwicklung der 29er-Geometrie waren sowohl MTB-Legende Tom Ritchey selbst, als auch die Worldcup-Ikone Thomas Frischknecht beteiligt.

Die Lackierung mit dreifarbigem Farbverlauf erinnert an die bereits erhältliche P-Serie.

Weitere Details des Ritchey P-29er Stahlrahmens:

  • Material: Wärmebehandelte, dreifach-konfiziertes Ritchey Logic CroMoly-Rohre
  • Steuerrohr: 1 1/8-Zoll
  • Geometrie ausgelegt für 100-Millimeter Federgabeln
  • Einstellbare Tange-Slider Ausfallenden für den wahlweisen Einsatz als Schaltungsrad oder Singlespeed-Bike
  • Gewicht: 2.150 Gramm (Größe L)
  • Größen: S (38,0 cm), M (43,3 cm), L (48,3 cm), XL (53,3 cm)
  • Farbe: rot/weiß/blau
  • Rahmenpreis: 899,50 Euro
13.02.2012
Autor: Benjamin Linsner
© MOUNTAINBIKE