Radon Jab: Neues Race-Enduro für 2018

Radon Jab
Foto: Radon
Mit dem Jab bringt der Bonner Bike-Versender Radon ein neues, Race-orientiertes Enduro-Bike für die MTB-Saison 2018.

Jab: Dieser Ausdruck steht im Boxsport für eine kaum erkennbar geschlagene, abrupte Gerade mit der Führhand.

Bei Radon verbirgt sich allerdings kein grobschlächtiger Haudrauf hinter dem Namen, sondern ein gertenschlankes, Race-optimiertes Enduro-MTB mit Carbon-Rahmen, das die deutsche Enduro-Meisterin Raphaela Richter zu weiteren Höhenflügen anspornen soll.

Radon Jab mit 160 mm Federweg

Dazu gibt es am neuen Radon Jab 160 mm Federweg und eine spannende Hinterbaukonstruktion: Das Federbein schmiegt sich förmlich ans Sitzrohr an, der Horst-Link wird verdeckt von Carbon.

Weitere Details, Geometriedaten, Ausstattungsvarianten oder gar Preise wollte uns Radon noch nicht verraten, auch die coole Lackierung wird nicht aus dem Erlkönigstadium herauskommen. Das Topmodell des neuen Radon Jab soll jedoch nur knapp über 10 Kilo wiegen – was für ein 160-mm-Bike ein geradezu unglaublicher Wert wäre!

 

Radon Jab
Foto: Radon Das neue Radon Jab - hier noch in Erlköniglackierung.

Mehr MTB-Neuheiten für 2018:

Fotostrecke: Neue Bikes für 2018: Alle Highlights

36 Bilder
Vollgas voraus: das neue Giant Anthem Advanced Pro 29 Foto: Dennis Stratmann
Giant Reign 2018 Foto: Giant / Sterling Lorence
Das Marin Hawk Hill ist ein preiswertes Touren- und Trail-MTB Foto: Dennis Stratmann

Fotostrecke: E-MTBs: Alle wichtigen Neuheiten 2018

25 Bilder
E-MTB E-Mountainbike E-Bike Bulls E-Core Evo Neuheit 2018 Foto: Christiane Rauscher
Fuji Blackhill EVO E Mountainbike E Bike 2018 Neuheit Foto: Dennis Rein
Fischer E-MTBs 2018 Foto: Holger Schwarz
18.07.2017
Autor: MOUNTAINBIKE
© MOUNTAINBIKE