Race Brushed und Ride Black: Commencal bringt limitierte Sonder-Editionen des Meta AM V4

Foto: Commencal Sonderedition Commencal Meta AM Black und Race 2016 Enduro

Fotostrecke

Enduro-Biker dürfen sich über die beiden limitierten Sonder-Editionen Race Brushed und Ride Black des Commencal Meta AM V4 freuen. Wir haben Infos und Detailbilder zu den beiden Bikes.

Mit zwei limitierten Auflagen will Commencal im Sommer 2016 Enduro-Fans locken. Vorbild für die beiden Sonder-Editionen stand Commencals Meta AM V4. Ab Ende Juni 2016 solle es die beiden Modelle Race Brushed und Ride Black des 27,5-Zoll-Fullys geben.

Loading  

Commencal Meta AM V4 Race Brushed

  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Gabel: Rock Shox Lyrik RCT3 (170 mm)
  • Dämpfer: Rock Shox Monarch Plus RC3 Debonair (150 mm)
  • Antrieb: Sram XO1/E13 TRS+
  • Bremsen: Sram Guide RS 200mm/180mm
  • Sattelstütze: Rock Shox Reverb Stealth (125 mm in S und M, 150 mm in L und XL)
  • Laufräder: E13 TRS+/Novatec
  • Gewicht: 13,85 kg (lt. Hersteller)
  • Größen: S/M/L/XL
  • Preis: 3399 Euro
Foto: Commencal Sonderedition Commencal Meta AM Black und Race 2016 Enduro

Commencal Meta AM V4 Race Brushed

Commencal Meta AM 4 Ride Black

  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Gabel: Rock Shox Yari RC (170 mm)
  • Dämpfer: Rock Shox Monarch Plus R (150 mm)
  • Antrieb: Sram GX
  • Bremsen: Sram DB5 200mm/180mm
  • Sattelstütze: Kind Shock Lev Integra (125 mm)
  • Laufräder: WTB/Novatec
  • Gewicht: 14,1 kg (lt. Hersteller)
  • Größen: S/M/L/XL
  • Preis: 2699 Euro
Foto: Commencal Sonderedition Commencal Meta AM Black und Race 2016 Enduro

Commencal Meta AM 4 Ride Black

Video: Commencal Meta AM V4 Race Brushed und Ride Black




Aktuelle 2016er-Enduros im Test:

13.05.2016
Autor: Christiane Rauscher
© MOUNTAINBIKE