Wahnsinn: 13-Fach-Schaltung kommt!

Foto: Canva 13 Fach Schaltung Mountainbike magazin
Nein, heute ist nicht der 1. April. Phil Wood zeigt auf der Interbike den ersten 13-Fach Mountainbike-Antrieb.

Schon 2014 zeigte Phil Wood ein Fatbike mit 13-Gängen. Nun greift die Firma aus Kalifornien weiter an: Das erste Gravelbike mit 13 Gängen wurde auf der Interbike vorgestellt. Setzte das Fatbike 2014 noch auf eine Rennradübersetzung, kann Phil Wood 2017 eine vollwertige MTB-Übersetzung präsentieren.

Phil Wood ist auf dem deutschen Markt relativ unbekannt. Die Amis haben sich auf Steuersätze, Kurbeln und Naben spezialisiert. Ein Schaltungshersteller mit viel Erfahrung wie Sram oder Shimano sind sie also nicht. Trotzdem zeigen sie als erster Hersteller den 13-Fach Antrieb.

So funktioniert die 13-Fach Schaltung.

Logisch: Für eine gigantische Kassette mit 13 Ritzeln ist eine eigene Nabe notwendig. Phil Wood baut sich deswegen eine eigene Nabe für das Hinterrad: Sie misst in der Breite 150mm - also mehr als der gängige Boost-Standard mit 148mm. Die neue Breite bedeutet gleichzeitig, dass Anpassungen am Rahmen nötig sind. Das Gravelbike von SyCip wurde extra breiter am Hinterbau gestaltet.

Außerdem musste das Schaltwerk für eine 13-Fach-Kassette optimiert werden: Phil Wood bedient sich dem Shimano XTR-Schaltwerk, montiert aber eine langen Käfig, um die XTR für 50 Zähne fit zu machen. Normalerweise ist das Schaltwerk auf 11-Fach-Antriebe konzipiert, deswegen ist auch ein Adapter für die Züge notwendig. Denn: Um die extreme Bandbreite zu bewältigen braucht man einen längeren Zug.

Auch am Schalthebel mussten die Amis Hand anlegen. Kurzerhand wurde ein eigener Trigger gebaut.

So sieht die Kassette aus

13 echte Gänge hat die Kassette der Phil Wood-Schaltung. Möglich machen es zwei OneUp Extender (45 und 50 Zähne) sowie eine handelsübliche Shimano XT Kassette. Die Übersetzung lautet: 11-13-15-17-19-21-24-27-31-35-40-45-50. Die Kette ist übrigens aus den gängigen 11-Fach Antrieben adaptiert.




Das Bike mit 13 Gängen

Zwar hat Phil Wood die 13-Fach-Schaltung an einen Crosser gebaut, nach eigenen Angaben soll die Monsterkassette aber auch auf die hauseigenen MTB-Naben passen. Ob nun die Phil-Wood-Variante in Serie geht oder die Schaltungsgiganten Sram und Shimano nachziehen bleibt abzuwarten.




Innovationen am Mountainbike - das sagt ihr dazu:

Video: Lukas Hoffmann

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

10.10.2017
Autor: Lukas Hoffmann
© MOUNTAINBIKE