Drei Rucksäcke und eine Tasche: Shimano bringt neue Produktlinie

Shimano bringt für 2013 eine komplett neue Produktlinie mit drei Rucksäcken und einer Umhängetasche. MountainBIKE zeigt die neuen Produkte in der Fotostrecke.

Für 2013 bietet Shimano drei Rucksäcke und eine Umhängetasche an. Alle Produkte sind ergonomisch geformt, so dass sie eine optimale Passform besitzen sollen.

Außerdem sollen die verwendeten Materialien extrem leicht sein, das aerodynamische Form-Fit-Design soll zudem den Körper entlasten.

Die neuen Modelle im Überblick:

Rucksack Accu3D Unzen: Diese Rucksack-Serie mit Trinksystem wurde für den aggresiven Off-Road-Fahrstil entwickelt. Die Riemen liegen in der Mitte der Brustmuskeln, was für einen freien Luftstrom und ungehinderte Bewegungsfreiheit sorgen soll.

Der Rucksack verfügt über individuell einstellbare Riemen. Weitere Features sind ein Seiteneingriff, Staufach für Protektoren, Reißverschlüsse mit Ringschieber, Werkzeugtaschen und eine Schlaufe für die Befestigung einer Rückleuchte. Der Rucksack Accu3D Unzen ist in den Größen 6, 10 und 15 Liter erhältlich.

Der Rokko Daypack ist ein Allroundrucksack für Wochenendausfahrten oder Kurztrips in der Stadt. Der 12-Liter-Rucksack ist für ein Trinksystem vorbereitet.

Speziell für Berufspendler gibt es das Modell Tsukinist. Der Name stammt vom japanischen "tsukin" (pendeln) und "cyclist" (Radfahrer). Dieser Rucksack ist als 20- oder 30-Liter-Version erhältlich und besitzt ein atmungsaktives Rückteil. Weitere Details sind ein gepolstertes Laptop-Fach, eine Smartphone-Tasche am Schulterriemen und ein Regenschutz.

Außerdem bietet Shimano 2013 die Kuriertasche Osaka an. Diese Tasche (25- oder 35-Liter) sitzt laut Shimano sicher auf der Schulter. Für den schnellen Einsatz im Stadtverkehr wurde die Umhängetasche mit einem Schnelleinstellsystem ausgestattet und bietet ein Organizer-System sowie ein gepolstertes Laptop-Abteil.

Alle vier Produkte sollen ab Oktober 2012 erhältlich sein.

24.02.2012
Autor: Benjamin Linsner
© MOUNTAINBIKE