Neue MTB-Parts für 2015 - frisch von der Eurobike-Messe

Mehr zu dieser Fotostrecke:   MTB-Parts im Test bei MountainBIKE

Zurück Weiter RST Roque
Foto: RST
Obwohl einer der größten Federgabelherstellerüberhaupt,kämpft RST seit jeher mit dem Ruf, eine Billigmarke zu sein. Dem soll nun die Roque entgegenwirken,eine sehr hochwertig wirkende Enduro-Forke mit modernen Features: 160 mm Federweg, 34-mm-Standrohre und 15-mm-Steckachse. Einstellbar sind Druckstufe, Low-Speed-Compression, Zugstufe sowie Luftvolumen (intern mittels Spacer). Erhältlich ist die Roque in 26" und 27,5", kosten soll sie äußerst faire 650 Euro. Das Gewicht gibt RST mit 2020 Gramm an, was im Konkurrenzumfeld indes auf der nicht ganz so leichten Seite wäre.

MTB-Neuheiten 2015 für alle Einsatzbereiche
Race-Bikes: Alle wichtigen Neuheiten für 2015
Touren-/All-Mountain-Bikes: Alle wichtigen Neuheiten für 2015
Enduro-Bikes: Alle wichtigen Neuheiten für 2015
Fatbikes: Alle wichtigen Neuheiten für 2015
E-Mountainbikes: Alle wichtigen Neuheiten für 2015

Neues Parts, Equipment und Bekleidung für 2015:
Parts: Neuheiten für 2015
Equipment: Neuheiten für 2015
Bekleidung: Neuheiten für 2015
Loading  

Mehr zum Thema

05.09.2014
Autor: MountainBIKE
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 10/2014