Neu für 2013: Downhiller Scott Gambler - Infos und viele Detailbilder

Scotts Downhill-MTB Gambler kommt in der 2013er-Version als komplett neues Bike - mit neuem Hinterbau, 210 Millimetern Federweg und einer Vielzahl von Möglichkeiten, die Geometrie zu verstellen.

Durch den neuen Floating-Link-Hinterbau und zwei verschiedene Positionierungsmöglichkeiten der Hinterradachse in den Ausfallenden sind beim Scott Gambler Kettenstrebenlängen von 421 bis 440 Millimetern möglich.

In Kombination mit dem verstellbaren Steuersatz von Syncros ist es möglich, den Lenkwinkel von 64 auf 60 Grad abzusenken - plus nochmals 0,7 Grad, je nach Tretlagerhöhe. Dieses kann über eine verstellbare Dämpferaufnahme um 10 Millimeter tiefer gelegt werden.

Für das neue Gambler verbaute Scott den mit 267 Millimetern längsten gängigen Dämpfer. Der tiefe Schwerpunkt macht das Downhill-Mountainbike sowohl in Kurven wie auch in der Luft zum Genuss – unser Tester Thomas „Professor“ Schmitt konnte sich davon überzeugen.

Das neue Scott Gambler, mit dem die Downhill-Profis des Scott-11-Teams um Brendan Fairclough bereits in dieser Saison unterwegs sind, kommt mit einem Rahmengewicht von 3,9 Kilogramm (ohne Dämpfer).

Noch mehr Mountainbike-Neuheiten für 2013

Fotostrecke: MTB-Neuheiten 2013: mehr als 100 neue Bikes

103 Bilder
Neue Mountainbikes für 2013 - von der Eurobike 2012 Foto: Daniel Geiger
Neue Mountainbikes für 2013 - von der Eurobike 2012 Foto: Daniel Geiger
Neue Mountainbikes für 2013 - von der Eurobike 2012 Foto: Daniel Geiger

Mehr Scott-Neuheiten für 2013:

19.07.2012
© RoadBIKE