Neu 2016: Canyon Exceed - ultraleichtes Race-Hardtail vom Versender


Zur Fotostrecke (10 Bilder)

Canyon Xceed
Foto: Markus Greber

 

Canyon Xceed
Foto: Markus Greber

 

Canyon Xceed
Foto: Markus Greber

 

Canyon Xceed
Foto: Markus Greber

 

Canyon Xceed
Foto: Markus Greber
Canyon stellt kurz vor der Eurobike mit dem Exceed ein neues, ultraleichtes Race-Hardtail vor. Der Carbon-Rahmen soll nur 870 Gramm wiegen. MountainBIKE hat alle Infos und Bilder zum neuen Canyon Exceed.

 

Canyon Xceed
Foto: Markus Greber Das Canyon Exceed Race-Hardtail

Das Canyon Exceed auf einem Blick:

  • Rahmengewicht: 870 g (Größe M)
  • Topmodell soll nur 7,88 kg wiegen
  • Für zweifach, dreifach vorbereitet
  • Moderne Geometrie
  • Auf Komfort ausgelegt

Canyon stellt kurz vor Beginn der Eurobike-Messe das neue Race-Hardtail Exceed vor. Der ultraleichte Carbon-Rahmen des Canyon Exceed soll lediglich 870 Gramm wiegen und bietet einige durchdachte Features.

So ist der Rahmen des Canyon Exceed nach dem so genannten Straight-Line-Konzept entworfen worden. Heißt, dass man beim neuen Exceed bewusst auf geschwungene Rohre verzichtete, um so unnötiges Material einzusparen.

Zudem reduzierten die Canyon-Designer die Flächen an den Knotenpunkten Steuerrohr, Tretlager, Sitzrohr und Ausfallende. Insgesamt spart Canyon somit alleine an den besagten Punkten 142 Gramm im Vergleich zum Vorgängermodell Grand Canyon.

Den Klassiker Grand Canyon werden die Koblenzer im kommenden Jahr weiterhin als Alu-Variante im Programm führen. „Wir wählten bewusst einen neuen Namen für unser jüngstes XC-Flagschiff, weil der neue Rahmen fast nichts mehr mit dem alten Grand Canyon gemein hat“, erklärt Julian Biefang, Junior Produkt Manager bei Canyon, den neuen Namen.

Neben Gewichtsreduktion stand auch der Komfort beim neuen Exceed im Fokus. Der Rahmen soll 6 Millimeter Komfort bieten, über die neue Canyon Komfort-Sattelstütze sollen dem Fahrer weitere 5 Millimeter an Komfort zur Verfügung stehen.

Canyon Exceed: Neue Geometrie für mehr Laufruhe

Canyon setzt beim Exceed außerdem auf eine neue Geometrie. Ein längeres Vorderteil des Rahmens soll Laufruhe bringen, ein kurzes Heck dagegen ein wendiges Fahrverhalten. An den kleinen Rahmengrößen S und M sind die Kettenstreben mit 427 mm sehr kurz. Bei den großen Bikes in L und XL wächst die Kettenstrebe mit. Heißt: Diese Bikes werden mit einer längeren Strebe versehen, damit in steilen Anstiegen die Front immer noch am Boden bleibt.

Damit das Canyon Exceed für jeden Fahrer das richtige Gangspektrum bietet, ist eine Umwerfermontage möglich. Außerdem besitzt das Exceed einen Verdrehanschlag für den Lenker, damit dieser bei Stürzen nicht das Oberrohr beschädigt.

Die Option eine innenverlegte Vario-Stütze zu verbauen, bietet das neue Canyon Exceed ebenfalls. Wer sein Exceed mit einer elektronischen Schaltung ausstatten möchte, kann den Akku über eine Befestigung im Unterrohr platzieren.

Auf dem Papier lässt das Canyon Exceed also kaum Wünsche offen, aber wie verhält es sich auf den Trail?

U23-XC-Racer und MB-Praktikant Simon Gessler testete das neue Canyon Exceed exklusiv für MountainBIKE:

„Die Veränderungen sind schon bei den ersten Pedalumdrehungen spürbar. Die lange Front in Verbindung mit dem recht flachen Lenkwinkel und kurzem 80-mm-Vorbau lassen das Canyon Exceed laufruhig durch lang gezogene Kurven ziehen. Durch die kurzen Kettenstreben behält es ausreichend Agilität. Durch das komfortable Heck baut man selbst im Wiegetritt viel Grip auf. Im Sprint fühlt sich das Canyon Exceed ordentlich steif an und geht kompromisslos vorwärts.“

Canyon Exceed: Neun Modelle, Preise stehen noch nicht fest

Das Canyon Exceed wird es in neun Modellvarianten geben. Preise hat Canyon noch keine verkündet. Doch das Einstiegsmodell Exceed CF SLX 8.9 solle etwas teurer ausfallen als das diesjährige Grand Canyon Einstiegsmodell, das 2999 Euro kostet.

Das Top Modell Exceed CF SLX 9.9 LTD soll lediglich 7,88 kg wiegen – bei dem edlen Aufbau dürfte das Bike die magische 8000-Euro-Grenze wohl überschreiten.

Mehr neue Canyon-Bikes für 2016:

Fotostrecke: MTB-Neuheit 2016: Canyon bringt das All-Mountain-Bike Spectral CF

12 Bilder
Das neue All-Mountainbike Canyon Spectral CF Foto: Dennis Stratmann
Das neue All-Mountainbike Canyon Spectral CF Foto: Dennis Stratmann
Das neue All-Mountainbike Canyon Spectral CF Foto: Dennis Stratmann

Mehr MTB-Neuheiten für 2016:

25.08.2015
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE