Neu 2015: Stevens Whaka - All-Mountain-Bike in 27,5 und 29 Zoll

Stevens bringt mit dem Whaka ein neues All-Mountain-Bike für die MTB-Saison 2015. Die Besonderheit: das neue Mountainbike kommt – je nach Rahmengröße – mit verschieden großen Laufrädern.

Ein Bike-Modell in verschiedenen Laufradgrößen – das ist bei den Hamburger Jungs von Stevens nichts Besonderes. Deshalb wundert es auch nicht, dass das neue 140-mm-Mountainbike Whaka entweder mit Rädern in 27,5 oder 29" anrollt.

Für kleinere Biker, die eine Rahmengröße von 16“ bevorzugen, steht das neue Stevens Whaka mit 27,5“-Laufrädern bereit. Für Biker, die gerne mit einem größeren Rahmen (18, 20 oder 22“) unterwegs sind, wächst auch die Laufradgröße mit – auf dann 29“ (MountainBIKE Laufradgrößen-Finder: in wenigen Schritten zur passenden Größe).

Das neue Stevens Whaka wird es in drei verschiedenen Varianten geben – alle mit Aluminium-Rahmen. Und die Preise? Die liegen zwischen 2.299 und 4.999 Euro.

Stevens Whaka - die Details:

Hersteller: Stevens
Modellname: Whaka
Rahmenmaterial: Alu
Federweg: 140 mm (vo./ hi.)
Laufradgröße: 27,5" bei Rahmengröße 16" - 29" bei Rahmengröße 18, 20, 22"
Preis: 2.299 - 4.999 Euro
Anmerkungen: 3 Modelle: Whaka MAX (4.999 Euro), Whaka ES (2.999 Euro), Whaka (2.299 Euro)

Ebenfalls neu: Stevens Sonora 2.0 SL

Sein Race-Flaggschiff Sonora hat Stevens für 2015 komplett überarbeitet. Das schnittige Carbon-Hardtail ist nun voll auf die Integration der neuen Shimano-Komponenten hin optimiert, nimmt etwa Schaltwerk und Umwerfer via „Direct-Mount“-Befestigung und „Side-Swing“-Zuganlenkung auf und wird zudem „Di2“-ready sein. In der folgenden Fotostrecke gibt's Bilder vom neuen Stevens Sonora:

Mehr neue Mountainbikes für 2015:

27.08.2014
Autor: Holger Schwarz
© MOUNTAINBIKE