MTB-Rucksack und Rückenprotektor in einem: Evocs Freeride-Linie mit vier Modellen

Die vier Freeride-Rucksäcke von Evoc sind alle mit einem integrierten Protektor ausgestattet. In einem der vier Modelle ist der Rückenprotektor sogar abnehmbar und separat tragbar. MountainBIKE zeigt alle vier Modelle.

Evoc stattet seine Bike-Rucksäcke FR Lite (10 Liter), FR Enduro (16 Liter), FR Trail (20 Liter) und FR Tour (30 Liter) mit einem integriertem Rückenprotektor aus. Praktisch: der Protektor kann bei der 20-Liter-Variante abgenommen und wahlweise auch separat getragen werden.

Alle vier Modelle jeweils in drei Größen erhältlich. Die Modelle FR Trail und FR Tour verfügen zudem über ein 2-Step genanntes Reißverschluss-System. Das Hauptfach des Rucksacks lässt sich dabei als Top-Load öffnen oder über die gesamte Länge. Das Packen und Entnehmen von Gegenständen soll dadurch erleichtert werden.

Preise für die Evoc Freeride-Rucksäcke mit integriertem Rückenprotektor

  • FR Lite: 99,90 Euro
  • FR Enduro: 139,90 Euro (Team)
  • FR Trail: 139,90 Euro
  • FR Tour: 159,90 Euro
21.06.2012
Autor: Benjamin Linsner
© MOUNTAINBIKE