Länger haltbar: X-Sync-Kettenblätter für Sram-Einfach-Antriebe aus Stahl

MB Sram Einfach-Kettenblätter aus Stahl 28 T
Foto: Sram
Als Ersatz für abgenutzte Alu-Kettenblätter bietet Sram drei Varianten aus Stahl für mehr Haltbarkeit zum günstigen Preis an.

Einfach-Antriebe werden immer populärer: der geringe Wartungsaufwand durch den wegfallenden Umwerfer, reduziertes Kettenschlagen und weniger Probleme mit abspringenden Ketten sowie geringes Gewicht sprechen für die "einfache Art" zu Biken und Schalten.

 

MB Sram Einfach-Kettenblätter aus Stahl 30 T
Foto: Sram Das 30-Zähne-Kettenblatt ist mit 1x11-Kurbeln nach 94BCD-Standard kompatibel.

Günstiger und haltbarer

Durch die konstant auf einem Kettenblatt laufende Kette nutzt dieses jedoch schneller ab als an Zwei- oder Dreifach-Antrieben, wird zudem oft ohne "Kettenblatt-Schoner" wie Chainguide oder Rockring gefahren und ist mit einem Straßenpreis von 60 bis 70 Euro recht teuer in der Anschaffung.

Die ab Oktober erhältlichen Einfach-Kettenblätter werden mit 28, 30 und 32 Zähnen für starke Haltbarkeit sorgen und sollen für günstige 19,99 Euro den Besitzer wechseln.

 

MB Sram Einfach-Kettenblätter aus Stahl 32 T
Foto: Sram Günstige 19,99 Euro werden alle drei Einfach-Kettenblätter aus Stahl kosten.

Die Kompatibilität:
28 Zähne: nur DM mit 6 mm offset
30 Zähne: nur 94BCD
32 Zähne: nur 94BCD

Alle Kettenblätter sind nur in schwarz erhältlich.

25.08.2015
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE