Cube bringt acht neue 29"-Bikes für 2012


Zur Fotostrecke (4 Bilder)

Cube AMS 29 Zoll 2012
Foto: Cube

 

Cube AMS 29 Zoll 2012
Foto: Cube

 

Cube AMS 29 Zoll 2012
Foto: Cube

 

Cube Reaction GTC 29 2012
Foto: Cube

 

Cube Epo 29 E-Mountainbike 2012
Foto: Cube
Für 2012 gibt es auch von Cube im wahrsten Sinn "große" Neuheiten. Gleich acht neue 29 Zoll-MTBs stehen in den Startlöchern für die kommende Saison. MountainBIKE verschafft Ihnen einen Überblick über die Bikes.

Mit acht(!) neuen Modellen springt Cube auf den 29er-Highspeed-Zug auf.

Allen Rädern gemein ist die so genannte "Agile Ride Geometry", die dank kurzem Hinterbau, tiefem Tretlager, zum Patent angemeldeter Umwerferstellung und Gabeln mit größerem Offset die Vorteile der 29er (Laufruhe, Traktion) mit der Agilität eines 26-Zöllers kreuzen soll.

Hardtail-Biker werden mit zwei Carbon-MTBs beglückt: Elite Super HPC 29 und Reaction GTC 29.

Neben der angesprochenen speziellen Geometrie verfügen beide über alle modernen Eigenschaften wie Pressfit-Innenlager, innenverlegte Züge, Postmount-Bremsaufnahme und konisches Steuerrohr.

Während das Elite die leichte Speerspitze für den Wettkampfeinsatz bildet, macht das Reaction Kohlefaser auch für den schma­len Geldbeutel erschwinglich.

Vier Alu-Twentyniner der Limited- und Competition-Serie vervollständigen die Hardtail-Palette.

Als All-Mountain-Twentyniner klassifizieren die Bayern das AMS 120 29 mit 120 Millimeter Federweg vorne/hinten.

Cube verspricht höchste Antriebsneutralität bergauf und satten Fahrspaß auch auf schwierigen Trails bergab.

Wer Freude am motorunterstützten Fahren empfindet, sollte ein Messe-Auge auf das äußerst elegante Epo 29 werfen – eines der ersten E-Twentyniner überhaupt.

Cube ist auf der Eurobike 2011 in Halle B1-200 zu finden.

15.08.2011
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 09/2011