Für herausragendes Design: Ghost AMR Riot Lector 9 gewinnt Red Dot Award 2014

Das Ghost AMR Riot Lector 9 wurde mit dem begehrten Red Dot Award für herausragendes und innovatives Design ausgezeichnet. MountainBIKE zeigt das prämierte Ghost-Fully mit 130 Millimetern Federweg.

Die Jury des Red Dot Awards hat bereits entschieden, dass das Ghost AMR Riot Lector 9 mit dem internationalen Preis ausgezeichnet werden soll.

Ein 40-köpfiges Expertengremium kürte das Fully von Ghost (Ghost AMR Riot und ASX für 2014) aufgrund seines herausragenden und innovativen Designs zum Preisträger.

Am 7. Juli 2014 wird die Auszeichnung offiziell in Essen verliehen. Dort wird das Ghost-MTB im Rahmen einer Ausstellung vier Wochen lang dem Publikum präsentiert, bevor das AMR Riot Lector 9 einen Platz in der ständigen Ausstellung des Red Dot Museums findet.

Insgesamt wurden aus 4.815 Einreichungen aus 53 Nationen nur 72 Produkte aus unterschiedlichen Branchen mit dem Red Dot Award ausgezeichnet.

Die Jury bewertet die eingereichten Produkte nach den Kriterien Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Ergonomie, Langlebigkeit, symbolischer und emotionaler Gehalt, Produktperipherie, Selbsterklärungsqualität und ökologische Verträglichkeit.

Details und Fahrbilder zum Ghost AMR Riot Lector 9 gibt's in der Fotostrecke.

03.04.2014
Autor: Benjamin Linsner
© MOUNTAINBIKE