MTB-Neuheit: Felt Edict Nine - neues 29er-Racefully mit 100 mm Federweg

Eigentlich sollte das 29er-Fully Felt Edict Nine erst in der kommenden Woche vorgestellt werden, MountainBIKE erhaschte aber schon beim Sea-Otter-Festival einen Blick auf das neue Race-MTB.

Die Eckdaten des Felt Edic Nine: 100 mm Federweg vorne/hinten, Rahmen aus Carbon oder Alu, Einsatzzweck vom MTB-Sprint-Race bis hin zum 24-Stunden-Rennen. Aber auch komfortable Mountainbike-Touren-Ausritte sind dank der 29“-Laufräder natürlich drin.

Besonderen Wert legten die Felt-Entwickler auf eine Geometrie, die ein ähnlich agiles Handling wie das eines 26“-Bike ergeben soll. So steht der Lenkwinkel mit 71,5° zum Beispiel äußerst steil, um ein direktes Einlenken zu garantieren. Die asymmetrisch designten Kettenstreben hält Felt mit 450 mm eher lang – für viel Laufruhe bergab und Traktion bergauf.

Apropos Hinterbau-Traktion: Als Kinematik vertrauen die Amis ihrer FAST-Technologie, bei der gezielt flexende Kettenstreben die Funktion des hinteren Gelenks (z. B. „Horst-Link“) übernehmen. Zudem bietet das Felt Edict Nine aktuelle MTB-Technik-Features wie ein konisches Steuerrohr oder innen verlegte Züge. Fünf Modellvarianten sind geplant, drei mit Monocoque-Carbon-, zwei mit Aluminium-Rahmen. Das Topmodell kommt mit Fox-CTD-Fahrwerk, Shimanos Edelgruppe XTR sowie mit sündteuren, steifen Carbon-Laufrädern von Reynolds.

Fotostrecke: MTB-Neuheiten 2013: mehr als 100 neue Bikes

103 Bilder
Neue Mountainbikes für 2013 - von der Eurobike 2012 Foto: Daniel Geiger
Neue Mountainbikes für 2013 - von der Eurobike 2012 Foto: Daniel Geiger
Neue Mountainbikes für 2013 - von der Eurobike 2012 Foto: Daniel Geiger

Cannondale Trigger: Neues Tourenfully für 2013 - plus: neues Jekyll und Lefty-Gabel

22.04.2012
Autor: André Schmidt/Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE