Neue Spline-One-Laufräder von DT Swiss - 13 Modelle und 5 verschiedene Maulweiten


Zur Fotostrecke (9 Bilder)

MB DT Swiss News Spline One neue Laufrder Detail Nabe
Foto: DT Swiss

 

MB DT Swiss News Spline One neue Laufrder Laufradsatz
Foto: DT Swiss

 

MB DT Swiss News Spline One neue Laufrder Detail Nabe
Foto: DT Swiss

 

MB DT Swiss News Spline One neue Laufrder Breitenvergleich
Foto: Christian Zimek

 

MB DT Swiss News Spline One neue Laufrder Detail Felgenbett
Foto: DT Swiss
DT Swiss legt die Laufrad-Familie Spline One neu auf - mit 13 neuen Laufrad-Modellen in 5 verschiedenen Maulweiten. Wir haben Infos, Bilder und Preise zu den neuen MTB-Wheels.

Erst 29 und 27,5 Zoll, dann die Plus-Formate, Boost-Naben - und jetzt noch mehr Laufrad-Standards?

Entwarnung! Die neuen Spline-One-Laufräder von DT Swiss werden zwar in fünf verschiedenen Maulweiten von 22,5 mm bis 40 mm erhältlich sein, verdrängen dadurch jedoch keine "alten Standards" - oder schaffen gar weitere neue. Die Auswahl der erhältlichen Felgenbreiten nähert sich vielmehr der ohnehin vorhandenen Vielfalt im Reifenmarkt an.

Fünf der neuen Laufrad-Modelle werden sowohl in 27,5 Zoll als auch in 29 Zoll angeboten. Drei Modelle wird es nur als 27,5-Zoll-Variante geben.
Insgesamt 13 neue Modelle wird die Laufrad-Palette des Spline One folglich zur Auswahl stellen.

Folgende Varianten wird es von den neuen Spline-One-Modellen geben:

Loading  

DT Swiss XR 1501 Spline One 22.5

Maulweite (Innenabstand der Felgenhörner): 22,5 mm
Laufraddurchmesser: 27,5 Zoll / 29 Zoll
Gewicht pro Satz (ohne Schnellspanner): 1475 g / 1535 g
Preis pro Satz: 939 Euro / 939 Euro
Einsatzbereich: Cross-Country / Race

DT Swiss XM 1501 Spline One 22.5

Maulweite (Innenabstand der Felgenhörner): 22,5 mm
Laufraddurchmesser: 27,5 Zoll / 29 Zoll
Gewicht pro Satz (ohne Schnellspanner): 1550 g / 1635 g
Preis pro Satz: 939 Euro / 939 Euro
Einsatzbereich: Cross-Country / Tour

DT Swiss XM 1501 Spline One 25

Maulweite (Innenabstand der Felgenhörner): 25 mm
Laufraddurchmesser: 27,5 Zoll/29 Zoll
Gewicht pro Satz (ohne Schnellspanner): 1570 g / 1645 g
Preis pro Satz: 959 Euro / 959 Euro
Einsatzbereich: Tour / All-Mountain

DT Swiss XM 1501 Spline One 30

Maulweite (Innenabstand der Felgenhörner): 30 mm
Laufraddurchmesser: 27,5 Zoll / 29 Zoll
Gewicht pro Satz (ohne Schnellspanner): 1670 g / 1760 g
Preis pro Satz: 979 Euro / 979 Euro
Einsatzbereich: Tour / All-Mountain / Enduro

DT Swiss XM 1501 Spline One 35

Maulweite (Innenabstand der Felgenhörner): 35 mm
Laufraddurchmesser: 27,5 Zoll
Gewicht pro Satz (ohne Schnellspanner): 1780 g
Preis pro Satz: 999 Euro
Einsatzbereich: All-Mountain / Enduro

DT Swiss XM 1501 Spline One 40

Maulweite (Innenabstand der Felgenhörner): 40 mm
Laufraddurchmesser: 27,5 Zoll
Gewicht pro Satz (ohne Schnellspanner): 1880 g
Preis pro Satz: 1019 Euro
Einsatzbereich: All-Mountain / Enduro / DH

DT Swiss EX 1501 Spline One 25

Maulweite (Innenabstand der Felgenhörner): 25 mm
Laufraddurchmesser: 27,5 Zoll / 29 Zoll
Gewicht pro Satz (ohne Schnellspanner): 1690 g / 1770 g
Preis pro Satz: 959 Euro / 959 Euro
Einsatzbereich: All-Mountain / Enduro

DT Swiss EX 1501 Spline One 30

Maulweite (Innenabstand der Felgenhörner): 30 mm
Laufraddurchmesser: 27,5 Zoll
Gewicht pro Satz (ohne Schnellspanner): 1760 g
Preis pro Satz: 979 Euro
Einsatzbereich: All-Mountain / Enduro

Mehr Breite bringt mehr Stabilität

Die neuen Spline-One-Laufräder erlauben vor allem die Anpassung des Laufrades an die individuellen Bedürfnisse. Zielen die 40 Millimeter breiten XM 1501 Spline One 40 auf die Käuferschaft von Plus-Bikes (Test: Was bringen Bikes in 27,5 Plus?) mit überbreiten Reifen, können sie jedoch auch mit 2,4-Zoll-Reifen gefahren werden. Vorausgesetzt, der Rahmen bietet die entsprechende Reifenfreiheit.

Bei der Orientierung, ob ein Bike mit einer breiteren Reifen-/Felgen-Kombination augerüstet werden kann, hilft schlichtes Augenmaß. Ist mit der aktuellen Laufrad-Bestückung bei einem breiten Reifen (etwa 2,4 Zoll) noch ein Zentimeter links und rechts des Reifens Platz, so kann man eine Umrüstung erwägen.

Die Vorteile breiterer Felgen sind ein größerer Reifenquerschnitt, da die Felgenhörner dem Reifen eine breitere Stützfläche bieten. Zudem erhält der Reifen hierdurch mehr Stabilität, da die Reifenflanke sich beim Abrollen seitlich weniger stark verwindet.
Zudem wird das Fahren mit geringeren Luftdrücken möglich, da das vergrößerte Volumen mehr Grip bei leicht höherem Durchschlagschutz bietet.

Die neuen Spline-One-Laufräder sollen ab Frühsommer 2016 im Handel erhältlich sein.

Die neuen Spline-One-Laufräder - erste Fahreindrücke:

Beim ersten Praxistest auf den anspruchsvollen Trails in den Bergen um Grasse in Südfrankreich konnte MountainBIKE-Redakteur Christian Zimek erste Fahreindrücke mit den neuen Spline-One-Laufrädern sammeln.

Cross-Country-Racer dürften sich über die leichtfüßige Beschleunigung des 29-Zoll-Sets XR 1501 in 22,5 mm Breite freuen. Trotz verblockter Pisten steuerte es sich super präzise, fühlte sich dabei sehr leicht an. Der Laufradsatz EX 1501 in 25 Millimetern Breite und 27,5 Zoll erfreute Zimek durch subjektiv hohe Steifigkeit, zudem wirkte der montierte 2,4-Zoll-Pneu breiter und komfortabler.

Aktuelle Laufräder im Test:

Fotostrecke: 10 Marathon/Touren-Laufräder in 29 Zoll im Test

10 Bilder
Laufräder 29 Zoll Acros A-Wheel XC Race Carbon Foto: Benjamin Hahn
Laufräder 29 Zoll DT-Swiss XR 1501 Spline One Foto: Benjamin Hahn
Laufräder 29 Zoll Easton Heist 24 Foto: Benjamin Hahn

Fotostrecke: 5 Cross-Country-/Marathon-Laufräder aus Carbon in 29 Zoll im Test

5 Bilder
Laufräder 29 Zoll DT-Swiss XRC 1200 Foto: Benjamin Hahn
Laufräder 29 Zoll Easton EC 90 Foto: Benjamin Hahn
Laufräder 29 Zoll Enve M 50/50 Chris King Foto: Benjamin Hahn

Fotostrecke: 9 Enduro-/All-Mountain-Laufräder in 27,5 Zoll im Test

9 Bilder
Laufräder 27,5 Zoll Acros A-Wheel ED Race i29 Foto: Benjamin Hahn
Laufräder 27,5 Zoll DT-Swiss EX 1501 Spline One Foto: Benjamin Hahn
Laufräder 27,5 Zoll Easton Heist 30 Foto: Benjamin Hahn

Fotostrecke: 5 Touren-/All-Mountain-Laufräder in 26 Zoll im Test

5 Bilder
Laufräder 26 Zoll Actionsports Funworks 4way Foto: Benjamin Hahn
White Style 2016 Foto: Christoph Laue
Laufräder 26 Zoll Poison Novatec SL Foto: Benjamin Hahn
23.03.2016
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE