Sieht so die Zukunft aus? 39-Zoll-Bike mit außergewöhnlicher Lenkeinheit


Zur Fotostrecke (5 Bilder)

Ridiculous XC Bike
Foto: Patrick Ng via behance.net

 

Ridiculous XC Bike
Foto: Patrick Ng via behance.net

 

Ridiculous XC Bike
Foto: Patrick Ng via behance.net

 

Ridiculous XC Bike
Foto: Patrick Ng via behance.net

 

Ridiculous XC Bike
Foto: Patrick Ng via behance.net
Wer gedacht hat, 29-Zoll-Laufräder sind riesig, der hat dieses Bike noch nicht gesehen: das Ridiculous XC Bike mit Riesenlaufrädern in 39 Zoll und einer außergewöhnlichen Steuerzentrale.

Auch wenn es bislang reine Computerbilder sind, die zum Ridiculous XC Bike in 39 Zoll existieren, stellt sich natürlich die Frage: Kann man ein solches Bike überhaupt normal fahren? Wenn es nach dem Grafikdesigner Patrick Ng aus Singapur geht, der die Bilder entworfen hat: ja.

Möglich macht es die außergwöhnliche Steuerzentrale am 39“-Bike. Der Lenker sitzt im Rahmen und ist über ein Zahnrad und eine Kette mit einem weiteren Zahnrad an der Gabel verbunden.

Je nach Größe der Zahnräder an Lenker und Gabel lässt sich die Lenkeigenschaft des Ridiculous XC Bikes verändern. Die Position auf dem 39“-Bike soll der auf einem 29er XC-Bike ähneln – zumindest in der Theorie.

Ob’s in der Praxis wirklich so ist, konnte unser MountainBIKE-Team leider nicht testen, hier gibt’s aber zumindest schon mal die Computerbilder zum Ridiculous XC Bike.

Loading  

Fotostrecke: Sieht so die Zukunft aus? 39"-Bike Ridiculous XC

5 Bilder
Ridiculous XC Bike Foto: Patrick Ng via behance.net
Ridiculous XC Bike Foto: Patrick Ng via behance.net
Ridiculous XC Bike Foto: Patrick Ng via behance.net

Ridiculous XC Bike – Geometriedaten:

  • Länge Oberrohr (bis Lenker): 637 mm
  • Länge Oberrohr (bis Gabel): 832 mm
  • Reach: 440 mm
  • Länge Sitzrohr: 474 mm
  • Sitzwinkel: 72,5°
  • Lenkwinkel: 68°
  • Länge Kettenstrebe: 637 mm
  • Radstand: 1487 mm
  • Tretlagerhöhe: 317 mm

Designer Patrick Ng ist kein Neuling in Sachen ungewöhnlicher Bike-Entwürfe. Vor dem Ridiculous XC Bike hat er bereits das Roost Carbon mit 188 mm breiter Hinterradachse, 13fach-Kassette mit 11-53-Ritzelpaket und 1500 Millimeter Radstand entwickelt:




18.02.2016
Autor: Holger Schwarz
© MOUNTAINBIKE