Centurion Backfire Carbon Edition.40: Limitierte Sonderedition zum Firmenjubiläum


Zur Fotostrecke (10 Bilder)

Centurion Backfire Edition 40
Foto: Centurion

 

Centurion Backfire
Foto: Centurion

 

Centurion Backfire
Foto: Centurion

 

Centurion Backfire
Foto: Centurion

 

Centurion Backfire
Foto: Centurion
Anlässlich seines 40-jährigen Firmenjubiläums hat der schwäbische MTB-Hersteller Centurion eine limitierte Sonderedition seines Hardtails Backfire auf den Markt gebracht: Das Backfire Carbon Edition.40.

40 Jahre gibt es die Firma Centurion aus Magstadt bereits. Die Schwaben feiern ihren Geburtstag mit dem Backfire Carbon Edition.40.

Das neue Backfire wurde von Ex-Marathonprofi Hannes Genze entwickelt. Dementsprechend sportlich und spritzig kommt das Race-Hardtail daher, wenngleich auch der Komfort bei der Rennmaschine nicht vergessen wurde - etwa bei der 27,2-mm-Sattelstütze und den flexenden Sitzstreben.

Das Race-Hardtail ist für Marathon- und Cross-Country-Rennen geradezu gemacht. Den Einzeltest gibt es in der aktuellen MountainBIKE 03/16. (Heft hier bestellen).

Die Details zum Centurion Backfire Carbon Edition.40

Die Sonderediton Centurion Backfire Edition.40 kommt mit der elektronischen Schaltung von Shimano, der XTR Di2. Außerdem edel: die Upside-Down-Federgabel Rock Shox RS-1 mit 100 mm Federweg.

Für Verzögerung sorgen am Sondermodell die XTR-Bremsen von Shimano. Die XR 1501-Laufräder stammen aus dem Hause DT Swiss, bei den Reifen vertraut Centurion einer Schwalbe-Kombination aus Rocket Ron (vorne) und Racing Ralph (hinten). Laut Centurion soll das Sondermodell Backfire Carbon Edition.40 schlanke 9,3 Kilo wiegen. Preis: 4.999 Euro.

Das meint MountainBIKE zum Bike:

Für 4.999 Euro bietet Centurion einen richtig guten Deal: Shimano XTR Di2, Rock Shox RS-1 und schicke DT Swiss XR 1501 Spline Laufräder bieten eine top Ausstattung. Gepaart mit einem feinen Backfire-Carbonrahmen dürfte die Edition.40 eine echte Trail- und Marathon-Rakete sein. Auch wenn knapp 5.000 Euro kein Schnäppchen sind: So viele starke Parts bekommt man für diesen Preis nur selten.

Aktuelle 2016er Race-Hardtails im Test:

Fotostrecke: Schnell und komfortabel: 14 Race-Hardtails im Test

14 Bilder
MountainBIKE Racehardtails Foto: Benjamin Hahn
MountainBIKE Racehardtails Foto: Benjamin Hahn
MountainBIKE Racehardtails Foto: Benjamin Hahn

Noch mehr neue 2016er-Bikes:

04.02.2016
Autor: Lukas Hoffmann
© MountainBIKE