Mountainbikes im Test

Testbericht: Storck Rebel Seven Platinum XX1 (Modelljahr 2014)

MountainBIKE Storck Rebel Seven Platinum XX1
Foto: Benjamin Hahn
Das neue Rebel Seven ist ultraleicht, unnachgiebig und hinreißend direkt – auch mit 27,5"-Laufrädern ist und bleibt ein Storck ein Storck!
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Superleichtes Paket
  • Steif, direkt, „bissig“
  • Gelungene 27,5"-Geo

Was uns nicht gefällt

  • Sehr hartes Heck

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Auch Carbon-Altmeister Markus Storck sagt 2014 ade zu 26", seine aktuellen Schöpfungen rollen auf 29" oder 27,5". So auch das neue Storck Rebel Seven Platinum XX1, das ansonsten klassische Storck-Tugenden vereint: Der Carbon-Rahmen ist exzellent verarbeitet, sehr steif und leicht.

Apropos: Mit 8,3 Kilo gewinnt die schwarze Schönheit die Gewichtswertung – die Ausstattung etwa mit Storcks selbst kreierter Carbon-Kurbel ist eben exquisit. Zusammen mit der durch den langen 100-mm-Vorbau frontlastigen Position und der leichten Laufrad-Reifen-Kombi wirbelt das Storck vom Startschuss weg mächtig Staub auf: Gierig geht es nach vorne und hält selbst bei hochprozentigen Anstiegen das Vorderrad brav am Boden. Dank des wunderbar lebendigen Handlings wuselt das Rebel zudem beschwingt von Turn zu Turn, ohne dabei aus der Spur zu tänzeln. Im Downhill fordert es jedoch eher zur Polka auf: Zwar planiert die SID-Gabel den Weg vorbildlich, das harte Heck springt aber förmlich von Stein zu Stein.

Technische Daten des Test: Storck Rebel Seven Platinum XX1

Modelljahr: 2014
Preis: 5999 (Baukasten) Euro
Gewicht: 8,3 kg
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S, M, L
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkwinkel: 70 °
Sitzwinkel: 73,5 °
Sitzrohr: 410 mm
Oberrohr: 589 mm
Steuerrohr: 96 mm
Radstand: 1079 mm
Tretlagerhöhe: 427 mm
Federgabel: Rock Shox SID RLT Remote
Federweg getestet: 100 mm
Schaltwerk: Sram XX1
Schalthebel: Sram XX1 (1 x 11)
Kurbel: Storck Powerarms SL MTB
Umwerfer: -
Bremse: Magura MT8
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Laufräder: DT Swiss XR 1501 Spline One
Laufradgröße: 27,5 ''
Reifen: Schwalbe Rocket Ron Evo 2,1"

Fazit:

Das neue Rebel Seven ist ultraleicht, unnachgiebig und hinreißend direkt – auch mit 27,5"-Laufrädern ist und bleibt ein Storck ein Storck!

Storck Rebel Seven Platinum XX1 (Modelljahr 2014) im Vergleichstest


Storck Rebel Seven Platinum XX1 (Modelljahr 2014) im Vergleich mit anderen Produkten

17.12.2013
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2013