Mountainbikes im Test

Testbericht: Specialized Stumpjumper HT Mara. Carbon Exp. (Modelljahr 2014)

MountainBIKE Specialized Stumpjumper HT Mara. Carbon Exp.
Foto: Benjamin Hahn
Mit geradezu sensationellem Handling begeistert das neue Stumpjumper jeden Trail-Fan. Kein Leichtgewicht, aber dennoch ganz schön flott.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Traum-Race-Geometrie
  • Trotz des Gewichts flink
  • Hoher Fahrkomfort

Was uns nicht gefällt

  • Gabel-Performance

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Die Legende lebt! 1981 war das „Stumpi“ das erste Serien-Mountainbike überhaupt, ist seitdem Stammgast auf den Trails und Rennpisten dieser Welt. Nun gönnten die Amis ihrem Hardtail-Flaggschiff eine Rundumerneuerung, der Rahmen wurde leichter, steifer, komfortabler.

Tatsächlich sorgen die spritzigezielt vertikal flexenden Sitzstreben für einen top Komfortwert, Steifigkeiten und Rahmengewicht sind aber nur Mittelmaß. Beim Gesamtgewicht liegt das Specialized Stumpjumper HT Mara. Carbon Exp. selbst ohne die pfiffigen „SWAT“-Parts gar auf dem letzten Rang. Spürt man’s? Nö! Dank der genial ausbalancierten, zentral-sportlichen Sitzposition und der rollfreudigen Reifen auf Carbon-Felgen beschleunigt das Specialized Stumpjumper HT Mara. Carbon Exp., als wäre der Teufel persönlich hinter ihm her. Das Handling ist schlicht ein Gedicht, mal spurtreu, mal quirlig – das Specialized beherrscht jede Facette! Selbst knackigste Downhills wären ein Freudentanz, wenn nicht die unterdämpfte, häufig durchschlagende Gabel mit Specialized-Brain“-Innenleben den Spaß trüben würde.

Technische Daten des Test: Specialized Stumpjumper HT Mara. Carbon Exp.

Modelljahr: 2014
Preis: 4999 Euro
Gewicht: 9,7 kg
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkwinkel: 71 °
Sitzwinkel: 74,5 °
Sitzrohr: 428 mm
Oberrohr: 594 mm
Steuerrohr: 99 mm
Radstand: 1080 mm
Tretlagerhöhe: 429 mm
Federgabel: Rock Shox SID Brain
Federweg getestet: 90 mm
Schaltwerk: Sram X0
Schalthebel: Sram X0 (2 x 10)
Kurbel: Sram S2200
Umwerfer: Sram X0
Bremse: Magura MT6
Bremsen-Disc vorne: 160 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Laufräder: Roval Control Carbon
Laufradgröße: 29 ''
Reifen: S-Works Fast Trak/Fast Trak Contr. 2,0"

Fazit:

Mit geradezu sensationellem Handling begeistert das neue Stumpjumper jeden Trail-Fan. Kein Leichtgewicht, aber dennoch ganz schön flott.

Specialized Stumpjumper HT Mara. Carbon Exp. (Modelljahr 2014) im Vergleichstest


Specialized Stumpjumper HT Mara. Carbon Exp. (Modelljahr 2014) im Vergleich mit anderen Produkten

17.12.2013
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2013