Mountainbikes im Test

Testbericht: Specialized Stumpjumper HT Comp (Modelljahr 2011)

Specialized Stumpjumper HT Comp
Foto: Benjamin Hahn
Rennstrecke, wo bist du? Das Stumpjumper lechzt nach Siegesschampus, verführt mit ­enormer Schubkraft im Uphill.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Uphill: schnell, schneller, Stumpi!
  • Agiles, extrem direktes Handling
  • Konsequente Ausstattung, aber ...

Was uns nicht gefällt

  • ... 140er-Disc hinten, 90-mm-Gabel

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

 

Specialized Stumpjumper HT Comp - Wertung

Technische Daten des Test: Specialized Stumpjumper HT Comp

Modelljahr: 2011
Preis: 1699 Euro
Gewicht: 10,5 kg
Rahmengewicht: 1511 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: 15,5/17,5/19/21 ''
Getestete Rahmenhöhe: 17,5 ''
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkwinkel: 70 °
Sitzwinkel: 73 °
Sitzrohr: 445 mm
Oberrohr: 591 mm
Steuerrohr: 140 mm
Radstand: 1073 mm
Tretlagerhöhe: 308 mm
Federgabel: Rock Shox Reba RLT
Federweg getestet: 90 mm
Federbein: -
Federweg getestet: -
Schaltwerk: Sram X.9
Schalthebel: Sram X.7
Kurbel: Sram S-1250
Umwerfer: Sram X.7
Bremse: Avid Elixir R SL
Bremsen-Disc vorne: 160 mm
Bremsen-Disc hinten: 140 mm
Laufräder: Specialized/DT Swiss X420SL
Reifen: S-Works The Capt./Fast Tr. 2,0"

Fazit:

Rennstrecke, wo bist du? Das Stumpjumper lechzt nach Siegesschampus, verführt mit ­enormer Schubkraft im Uphill.

Specialized Stumpjumper HT Comp (Modelljahr 2011) im Vergleichstest


Specialized Stumpjumper HT Comp (Modelljahr 2011) im Vergleich mit anderen Produkten

24.05.2011
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2011