Mountainbikes im Test

Testbericht: Specialized Camber Comp Carbon (Modelljahr 2013)

MountainBIKE Specialized Camber Comp Carbon
Foto: Benjamin Hahn
Ein Twentyniner-Tourer aus dem Bilderbuch – bissig auf dem Trail, leichtfüßig bergauf und mit überraschend viel Komfort im Downhill. Top!
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Wunderbares Handling
  • Sehr breitbandig
  • Durchdachte Parts
  • Hungriges Fahrwerk

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Kauftipp Testurteil überragend

Loading  

Specialized setzt 2013 mehr denn je auf 29-Zoll-Bikes: Das 26"-Camber ist passé, stattdessen stehen sechs 29er-Camber mit 110 mm Hub im Angebot. Das Specialized Camber Comp Carbon kommt für 3000 Euro mit leichtem Carbon-Rahmen und einer teils eigenwilligen Ausstattung. Diese hat‘s jedoch in sich: So sorgt eine 200-mm-Scheibe (ab Größe L) an der Front für top Verzögerung der Big Wheels, ein kleines 22er-Kettenblatt bietet eine leichtere Übersetzung für die großen Räder.

Auch das Gewicht kann sich mit 12,5 kg – trotz teils schwerer Parts – sehen lassen. Entsprechend leichtfüßig prescht das Specialized Camber Comp Carbon voran, der Fahrer sitzt dabei mittig und tritteffizient im Rad. Das traktionsstarke Heck zeigt leichte Antriebseinflüsse – hier hilft jedoch die Plattform-Funktion am Dämpfer. Bergab saugt das 110-mm-Fahrwerk dafür jegliche Unebenheiten zuverlässig auf. Zudem bringt das Specialized Camber Comp Carbon mit höchst agilem Handling dank kurzer Kettenstreben auch eingefleischte 26er-Fans ins Wechsel-Grübeln, meint unser Mountainbike-Test.

Technische Daten des Test: Specialized Camber Comp Carbon

Modelljahr: 2013
Preis: 2999 Euro
Gewicht: 12,5 kg
Rahmengewicht: 2884 g
Federgabel (Gewicht): 1555 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S, M, L/XL, XXL
Getestete Rahmenhöhe: L
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkwinkel: 69 °
Sitzwinkel: 74,5 °
Sitzrohr: 466 mm
Oberrohr: 617 mm
Steuerrohr: 136 mm
Radstand: 1152 mm
Tretlagerhöhe: 340 mm
Federgabel: Rock Shox Reba RL
Federweg: 110 mm
Federbein: Fox Float CTD AutoSAG
Federweg: 110 mm
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano SLX (2 x 10)
Kurbel: Sram S1250
Umwerfer: Sram X7
Bremse: Avid Elixir 3 R
Bremsen-Disc vorne: 200 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Laufräder: Roval Control Trail 29
Reifen: Specialized Ground C. 2,3"/2,1"

Fazit:

Unser MTB-Test sagt: Ein Twentyniner-Tourer wie aus dem Bilderbuch – bissig auf dem Trail, leichtfüßig bergauf und mit überraschend viel Komfort im Downhill. Top!

Specialized Camber Comp Carbon (Modelljahr 2013) im Vergleichstest


Specialized Camber Comp Carbon (Modelljahr 2013) im Vergleich mit anderen Produkten

25.04.2013
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2013