Mountainbikes im Test

Testbericht: Santa Cruz Hightower CC X01 (Modelljahr 2016)

MountainBIKE Santa Cruz Hightower CC X01
Foto: Daniel Geiger
Super! Das edle Santa Cruz Hightower CC X01 ist ein Trail-Kracher, ein in nahezu jeder Hinsicht faszinierendes Alleskönner-Fully mit quasi grenzenlosen Reserven im Downhill. Auch bergauf zieht es geschwind, klettert geschickt.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Bergab-Handling brillant
  • Leichter, steifer Edel-Rahmen
  • Sehr gutes Fahrwerk
  • Noble, sinnvolle Ausstattung

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil überragend

Loading  

Ja, das backfrische Santa Cruz Hightower CC X01 stellte uns vor eine harte Probe.

Erst kam der Container nicht rechtzeitig übers Meer, dann rollte das Hightower in der falschen Größe (Large, siehe Bild) an. Ehe es kurz vor Heftschluss doch noch in aller Pracht – und in Größe M – vor uns stand. Zum Glück, denn bei der Suche nach dem King of Trail war uns die jüngste Schöpfung der US-Kultmarke ein Must-have.

Und am Ende? Fehlen dem Santa Cruz Hightower CC X01 gar nur zwei Pünktchen zur Krönung!

 

MountainBIKE Santa Cruz Hightower CC X01 Geometrie Umstellung
Foto: Daniel Geiger Das Santa Cruz Hightower CC X01 lässt sich auch mit 27,5-Plus-Rädern aufbauen. Dazu wird die Geometrie dann auf „H(igh)“ umgestellt.

Doch der Reihe nach: Die Geometrie kann man getrost als hypermodern bezeichnen. Vorne schön flach mit 67°-Lenkwinkel, in der Mitte lang mit ausladendem 437-mm-Reach, hinten trendgerecht kurz (435er-Kettenstreben). Sehr ähnlich dem Specialized Stumpjumper FSR Expert 29, und kein Wunder, dass man auf dem Santa Cruz Hightower CC X01 genauso komfortabel, ausgewogen und famos ins Bike integriert sitzt.

Volle Kontrolle vom ersten Trail-Zentimeter an – tolles Cockpit, softe Maxxis-Reifen, zupackende Sram-Bremse –, speziell die Laufruhe, das Sattsame, ließen uns jede noch so direkte Linie wählen. Verblockter Steingarten, tückisches Wurzelmassaker? Pfff, einfach drüber und weg.

Es muss schon ein ziemlich fettes Enduro her, um mit dem Santa Cruz Hightower CC X01 mitzuhalten. Zumal die 140-mm-Pike einem Staubsauger gleich über den Trail führt, der VPP-Hinterbau unauffälliggut agiert, hohe Reserven vermittelt.

 

MountainBIKE Santa Cruz Hightower CC X01 Hinterbau
Foto: Daniel Geiger 135 mm Federweg kitzelt der Hinterbau heraus, wie immer bei Santa Cruz basierend auf einer VPP-Kinematik.

Dass das Santa Cruz Hightower CC X01 trotz nicht leichter Laufräder auch mehr als manierlich voran- und hinaufgeht, macht es endgültig zu einem Traum-Bike.

Die Tretposition gefällt dank steilem 74,5°-Sitzwinkel und stramm stehendem Hinterbau, die Traktion ist hoch, das ganze Bike nicht schwer (wenn auch kein Leichtgewicht). Dazu sind die durchwegs feinen Parts sinnvoll gewählt, der Carbon-Rahmen punktet mit feiner Verarbeitung, sehr geringem Gewicht und hoher Steifigkeit.

Technische Daten des Test: Santa Cruz Hightower CC X01

Modelljahr: 2016
Preis: 7499 Euro
Gewicht: 12,8 kg
Rahmengewicht: 2680 g
Federgabel (Gewicht): 2051 g
Gewicht Laufräder: 4488 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkkopfsteifigkeit: 80,9 Nm/°
Federgabel: Rock Shox Pike RCT3 Boost
Federweg getestet: 140 mm
Federbein: Rock Shox Monarch RT3
Federweg getestet: 135 mm
Gänge und Übersetzung: 1 x 11: 30 Zähne vorne, 10–42 Zähne hinten
Schaltwerk: Sram X01
Schalthebel: Sram X01
Kurbel: Race Face Turbine
Umwerfer: -
Bremse: Sram Guide RSC
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Sattelstütze: Rock Shox Reverb Stealth (Vario, 150 mm)
Vorbau: Race Face Turbine 50 mm
Lenker: Santa Cruz 780 mm
Naben: DT Swiss 350
Felgen: Easton ARC 27
Laufradgröße: 29 ''
Reifen: Maxxis Minion DHR II 2,3"
Testurteil: Überragend (226 Punkte)

Geometrie

Bike-Profil


Fazit:

Super! Das edle Santa Cruz Hightower CC X01 ist ein Trail-Kracher, ein in nahezu jeder Hinsicht faszinierendes Alleskönner-Fully mit quasi grenzenlosen Reserven im Downhill. Auch bergauf zieht es geschwind, klettert geschickt.

Santa Cruz Hightower CC X01 (Modelljahr 2016) im Vergleichstest

Test: 6 exklusive 29er-Trailbikes Foto: Daniel Geiger

Test: 6 exklusive 29er-Trailbikes

Welches 29er-Fully ist der König aller Trail-Rides? Wir haben sechs edle 29"-Bikes mit Federwegen um 130 mm in den Alpen und im Mittelgebirge getestet.


Santa Cruz Hightower CC X01 (Modelljahr 2016) im Vergleich mit anderen Produkten

13.07.2016
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016