Mountainbikes im Test

Testbericht: Rose Granite Chief SE (Modelljahr 2013)

MountainBIKE 0313 All-Mountains - Rose Granite Chief SE
Foto: Benjamin Hahn
Das Granite Chief verspricht dank ausgewogenem Handling und potentem Hinterbau in technischem Terrain viel Sicherheit. Top: die Ausstattung.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Effiziente Sitzposition
  • Sicheres Handling
  • Satter Hinterbau

Was uns nicht gefällt

  • Schwerer Rahmen

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Eigentlich hat Rose das Granite Chief SE für 2999 Euro nicht im Programm. Doch im Versender-Shop der Bocholter ist der Kunde König und kann sich per Baukasten-System ein eigenes Sondermodell zusammenstellen. In diesem Test bietet das Rose Granite Chief SE Shimano-XTR/XT-Parts, Fox-Kashima-Fahrwerk, eine Vario-Stütze von Rock Shox und den griffigen Reifen Schwalbe Hans Dampf.

Das ist viel Bike fürs Geld, doch was spricht die Praxis? Komfortabel und vortriebsorientiert nimmt der Fahrer auf dem Rose Granite Chief SE Platz. In technischem Gelände bietet es ein ausgewogenes Handling und steuert mit kurzem Radstand willig um Turns. Schluckfreudig nimmt das 150-mm-Heck den Untergrund auf und bietet Durchschlagschutz. Der Dämpfer am Rose Granite Chief SE benötigt jedoch viel Luftdruck, sonst sackt das Heck in steilen Anstiegen weg. Zudem hilft der neue Fox-Lenkerhebel, mit dem man Dämpfer und Gabel flink vom Lenker aus strafft. Dennoch ist das Rose Granite Chief SE am Berg kein Eilzug, das recht hohe Gewicht hemmt den Vortrieb.

Technische Daten des Test: Rose Granite Chief SE

Modelljahr: 2013
Preis: 2999 (Baukasten) Euro
Gewicht: 13,7 kg
Rahmengewicht: 3560 g
Federgabel (Gewicht): 1848 g
Vertriebsweg: Direktvertrieb
Rahmenhöhen: S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe: L
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkwinkel: 67 °
Sitzwinkel: 73 °
Sitzrohr: 496 mm
Oberrohr: 612 mm
Steuerrohr: 136 mm
Radstand: 1148 mm
Tretlagerhöhe: 337 mm
Federgabel: Fox 32 Float CTD
Federweg getestet: 150 mm
Federbein: Fox Float CTD
Federweg getestet: 150 mm
Schaltwerk: Shimano XTR
Schalthebel: Shimano XT (3 x 10)
Kurbel: Shimano XT
Umwerfer: Shimano XT
Bremse: Shimano XT
Bremsen-Disc vorne: 203 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Laufräder: DT Swiss M 1700 Spline
Reifen: Schwalbe Hans Dampf Evo 2,35"

Fazit:

Das Rose Granite Chief SE verspricht dank ausgewogenem Handling und potentem Hinterbau in technischem Terrain viel Sicherheit. Top: die Ausstattung.

Rose Granite Chief SE (Modelljahr 2013) im Vergleichstest


Rose Granite Chief SE (Modelljahr 2013) im Vergleich mit anderen Produkten

26.03.2013
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2013