Mountainbikes im Test

Testbericht: Rose Granite Chief 2 ( Modelljahr 2013)

MountainBIKE Rose Granite Chief 2
Foto: Benjamin Hahn
Mit starkem Vortrieb überzeugt das Rose Granite Chief 2 als sportlicher Allrounder. Im groben Geläuf punktet der potente Hinterbau sowie das spielerische Handling.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Vortriebsstark
  • Wertige Ausstattung
  • Hinterbau komfortabel

Was uns nicht gefällt

  • Federgabel recht straff

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Versender Rose bestückt das Rose Granite Chief 2 attraktiv und funktional mit Sram-X9-Komponenten, bissigen Formula-RX-Stoppern und stabilen XT-Naben. Auch der sauber verarbeitete, steife Rahmen verspricht hohe Haltbarkeit.

Im Gelände pedaliert man mit dem leichten AM-Bike in komfortabler,
doch vortriebsorientierter Sitzposition. Bergauf taucht der Hinterbau jedoch recht weit in den Federweg, was mit einem höheren Luftdruck im Dämpfer kompensiert werden muss. Insgesamt rollt das Rose Granite Chief 2 jedoch vortriebsstark und weitgehend antriebsneutral voran - und macht so auch als langhubiges Tourenbike eine prima Figur. Bergab erlaubt es mit kurzem Radstand schnelle Kurskorrekturen. Die im Gegensatz zu vorigen Tests ungewöhnlich straff werkelnde Rock-Shox-Forke setzt aufgrund mangelnder Traktion hier jedoch das Tempolimit, während der Hinterbau unauffällig seinen Dienst verrichtet und seine 150 mm Federweg prima nutzt. Am Ende fehlte dem Fahrwerk des Testbikes so etwas die Harmonie.

Technische Daten des Test: Rose Granite Chief 2

Modelljahr: 2013
Preis: 1999 Euro
Gewicht: 13,4 kg
Rahmengewicht: 3230 g
Federgabel (Gewicht): 1805 g
Vertriebsweg: Direktvertrieb
Rahmenhöhen: S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkwinkel: 67,5 °
Sitzwinkel: 73 °
Sitzrohr: 469 mm
Oberrohr: 591 mm
Steuerrohr: 131 mm
Radstand: 1139 mm
Tretlagerhöhe: 337 mm
Federgabel: Rock Shox Revelation RL
Federweg: 150 mm
Federbein: Rock Shox Monarch RT3
Federweg: 150 mm
Schaltwerk: Sram X9
Schalthebel: Sram X9 (3 x 10)
Kurbel: Sram X9
Umwerfer: Sram X9
Bremse: Formula RX
Bremsen-Disc vorne: 203 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Laufräder: Shimano XT/Mavic XM319
Laufradgröße: 26 ''
Reifen: Schwalbe Hans Dampf Perf. 2,35"

Fazit:

Mit starkem Vortrieb überzeugt das Rose Granite Chief 2 als sportlicher Allrounder. Im groben Geläuf punktet der potente Hinterbau sowie das spielerische Handling.

Rose Granite Chief 2 ( Modelljahr 2013) im Vergleichstest


Rose Granite Chief 2 ( Modelljahr 2013) im Vergleich mit anderen Produkten

04.06.2013
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2013