Mountainbikes im Test

Testbericht: KTM Aera 29 Pro (Modelljahr 2015)

MountainBIKE KTM Aera 29 Pro
Foto: Benjamin Hahn
Satt und sicher im Downhill, leicht und schnell im Uphill — das komfortable KTM Aera 29 Pro ist ein rundum gelungener Begleiter für Sport und Tour.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Ausgewogenes Handling
  • Solide Ausstattung
  • Leichter Carbon-Rahmen

Was uns nicht gefällt

  • Etwas hecklastig bergauf

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Begeisterungswogen löste das KTM Aera 29 Pro bei den Testern aus.

Leichtfüßig, laufruhig und doch handlich genug, ist dem KTM Aera 29 Pro kein Weg zu weit oder zu steinig. Der Carbon-Rahmen fährt in dieser Preisklasse gewichtsmäßig ganz vorne mit und bietet gleichzeitig noch angenehmen Komfort im Sattel.

Apropos: Dank der ausgewogenen Sitzposition fühlt sich das KTM Aera 29 Pro sowohl im Up- als auch im Downhill wohl. Nur am steilen Stich sorgt der mit 72,5° flache Sitzwinkel für eine leicht hecklastige Trittposition, das Vorderrad steigt früher.

Davon abgesehen wirkt das KTM Aera 29 Pro stets flink und flott, die leichte Laufrad-Reifen-Kombi spornt zu Zwischenspurts an. Bergrunter wiederum liegt das KTM Aera 29 Pro satt und sicher, ist wunderbar spurtreu, ohne je träge zu wirken. Die standfeste Bremse sorgt zudem für eine Extraportion Sicherheit.

In Summe ein solider, sorgenfrei ausgestatteter Allrounder, der sich gleichwohl für lange Marathonrennen und auch für gemütliche Touren eignet.

Technische Daten des Test: KTM Aera 29 Pro

Modelljahr: 2015
Preis: 1999 Euro
Gewicht: 10,8 kg
Rahmengewicht: 1268 g
Federgabel (Gewicht): 1662 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: 17, 19, 21 ''
Getestete Rahmenhöhe: 19 ''
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkwinkel: 70,5 °
Sitzwinkel: 72,5 °
Reach: 413 mm
Sitzrohr: 480 mm
Oberrohr: 613 mm
Steuerrohr: 119 mm
Radstand: 1094 mm
Kettenstrebenlänge : 436 mm
Federgabel: Rock Shox Reba RL Solo Air
Federweg: 100 mm
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano SLX (2 x 10)
Kurbel: Shimano SLX
Umwerfer: Shimano SLX
Bremse: Shimano SLX
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Laufräder: KTM Pro CC by DT Swiss
Laufradgröße: 29 ''
Reifen: Schwalbe Rocket Ron LS 2,25"

Fazit:

Satt und sicher im Downhill, leicht und schnell im Uphill — das komfortable KTM Aera 29 Pro ist ein rundum gelungener Begleiter für Sport und Tour.

KTM Aera 29 Pro (Modelljahr 2015) im Vergleichstest

Test: 16 Hardtails bis 2.000 Euro Foto: Manfred Stromberg

Test: 16 Hardtails bis 2.000 Euro

Sie wollen sich ein Hardtail kaufen und zwischen 1.500 und 2.000 Euro ausgeben? Wir haben 16 Modelle getestet, die ziemlich viel Bike fürs Geld bieten.


KTM Aera 29 Pro (Modelljahr 2015) im Vergleich mit anderen Produkten

10.03.2015
Autor: Max Hilger
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2015