Mountainbikes im Test

Testbericht: Fuji Reveal 2.0 (Modelljahr 2011)

Fuji Reveal 2.0
Foto: Benjamin Hahn
Das Ergebnis unseres MTB-Tests: Gemäßigtes Gelände liegt dem agilen Fuji Reveal 2.0. Für „großkalibrige“ Strecken ist der Hinterbau zu unkomfortabel, die Ausstattung zu tourig.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Agiler Charakter
  • Leichtes Rad

Was uns nicht gefällt

  • Hinterbau ist zu straff
  • Reifen, Bremsen, LRS

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil gut

Das neue Fuji Reveal 2.0 zieht mit metallicblauem Chassis die Blicke auf sich, ist mit Pressfit-Innenlager und konischem Steuerrohr voll auf Höhe der Zeit. Im MB-Labor gefällt die Konstruktion im MTB-Test mit nicht zu schweren 3110 g und gesunden Steifig­keiten. Kompetenz zeigt die Geometrie: Der Fahrer sitzt schön mittig, mit kommodem 586er-Oberrohr auch komfortabel, das Rad agiert munter. So macht Gasgeben Spaß, kostet durch den etwas zu flachen Sitzwinkel und die hohe Front aber viel Kraft.

Geht‘s stramm bergauf, muss sich das Hai zudem durch den sich leicht in den Federweg ziehenden Hinterbau Kritik an der Traktion gefallen lassen. In Downhills imponieren erneut zwar Wendig- und Lebendigkeit, doch wirkt das Viergelenk-Heck zu gefühllos, reicht kleine Unebenheiten an den Fahrer durch und stellt erst bei wuchtigen Schlägen Komfort bereit. Für ernsthaftes All-Mountain verbieten sich die schwachen Shimano-Bremsen und die pannenanfälligen, traktionsarmen CC-Reifen auf zu schmalen Felgen.

Technische Daten des MTB-Test: Fuji Reveal 2.0

Modelljahr: 2011
Preis: 2199 Euro
Gewicht: 13,1 kg
Rahmengewicht: 3110 g
Federgabel (Gewicht): 1787 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S/M/L
Getestete Rahmenhöhe: S
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkwinkel: 67,5 °
Sitzwinkel: 72,5 °
Sitzrohr: 432 mm
Oberrohr: 586 mm
Steuerrohr: 138 mm
Radstand: 1117 mm
Tretlagerhöhe: 354 mm
Federgabel: Rock Shox Revelation RL
Federweg getestet: 140 mm
Federbein: Rock Shox Monarch RT
Federweg getestet: 140 mm
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano SLX
Kurbel: Shimano SLX
Umwerfer: Shimano SLX
Bremse: Shimano M575
Bremsen-Disc vorne: 203 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Laufräder: Shimano SLX/Alex Rims TD 17
Reifen: Schwalbe Rocket Ron Perf. 2,25“

Fazit:

Das Ergebnis unseres MTB-Tests: Gemäßigtes Gelände liegt dem agilen Fuji Reveal 2.0. Für „großkalibrige“ Strecken ist der Hinterbau zu unkomfortabel, die Ausstattung zu tourig.

Fuji Reveal 2.0 (Modelljahr 2011) im Vergleichstest

Neun All-Mountain-Bikes um 2.200 Euro im Test Foto: Daniel Geiger

Neun All-Mountain-Bikes um 2.200 Euro im Test

All-Mountain-MTBs sind die Chamäleons unter den Bikes. Bleibt die Frage: Trifft diese Vielseitigkeit auch auf günstigere Modelle zu? MountainBIKE hat neun Bikes um 2.200 Euro getestet.


Fuji Reveal 2.0 (Modelljahr 2011) im Vergleich mit anderen Produkten

27.09.2011
Autor: Florian Storch
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2011