Mountainbikes im Test

Testbericht: Fuji Outland 1.0 (Modelljahr 2011)

Fuji Outland 1.0
Foto: Benjamin Hahn
Comeback geglückt! Das neue Outland gefällt mit feinem Handling und Fahrwerk. Bremse und Gewicht kosten viele Punkte.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Ausgewogenes Handling
  • Moderner, steifer Rahmen
  • Gelungenes Fahrwerk

Was uns nicht gefällt

  • Schwache Bremse, hohes Gewicht

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

 

Fuji Outland 1.0 - Wertung

Technische Daten des Test: Fuji Outland 1.0

Modelljahr: 2011
Preis: 1999 Euro
Gewicht: 13,5 kg
Rahmengewicht: * 3150 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: XS/S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkwinkel: 69,5 °
Sitzwinkel: 73 °
Sitzrohr: 491 mm
Oberrohr: 614 mm
Steuerrohr: 126 mm
Radstand: 1120 mm
Tretlagerhöhe: 335 mm
Federgabel: Rock Sh. Monarch RT3
Federweg getestet: 125 mm
Federbein: Fox Float RP23
Federweg getestet: 130 mm
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano SLX
Kurbel: Shimano SLX
Umwerfer: Shimano SLX
Bremse: Shimano M575
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Laufräder: Shimano SLX/Alex DP17
Reifen: Schwalbe Rocket R. Perf. 2,25“

* Rahmen mit Dämpfer


Fazit:

Comeback geglückt! Das neue Outland gefällt mit feinem Handling und Fahrwerk. Bremse und Gewicht kosten viele Punkte.

Fuji Outland 1.0 (Modelljahr 2011) im Vergleichstest


Fuji Outland 1.0 (Modelljahr 2011) im Vergleich mit anderen Produkten

24.05.2011
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2011