Mountainbikes im Test

Testbericht: Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 (Modelljahr 2016)

MountainBIKE Cube Stereo 140 HPA Race 27.5
Foto: Manfred Stromberg
Mit dem Stereo 140 ist Cube einmal mehr ein veritabler Alleskönner gelungen! Richtiggehend rasant berghoch, beruhigend sicher bergab – dem Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 ist kein Weg zu weit, kein Trail zu steinig. Auch die Parts überzeugen.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Äußerst vortriebsorientiert
  • Laufruhig-sicheres Handling
  • Sehr gute Ausstattung
  • Geringes Gesamtgewicht

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Egal, ob als 29"-Tourenfully mit 120-mm-Fahrwerk, als 160-mm-Enduro oder als 27,5"-All-Mountain: Die jüngste Stereo-Modellreihe konnte uns in dieser Saison vollauf überzeugen.

Eine hohe Bürde für das Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 in diesem Test?

Mitnichten, denn das Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 macht schon auf dem Papier alles richtig: Das Gesamtgewicht bleibt trotz nicht so leichtem Rahmen locker unter der geforderten 13,5-Kilo-Grenze, die Steifigkeit ist gut und die Ausstattung des teuersten Testrads über fast jede Kritik erhaben: wertige Fox-Federelemente, kompletter 2016er Shimano-XTGruppe inklusive preisgekrönter Bremse, hübsches Race-Face-Cockpit, leichte DT-Swiss-Laufräder.

Auch eine Vario-Sattelstütze steckt im schlichtschönen Schwarzen Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 – jedoch eine von nur mittelprächtiger Funktion.

 

MountainBIKE Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 Fox-Luftdämpfer
Foto: André Schmidt Eher ungewöhnlich im AM-Segment: Cube setzt beim Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 auf einen schmalen Fox-Luftdämpfer ohne die voluminöse Evol-Luftkammer.

On Tour fällt umgehend die komfortable, dennoch sportliche, austarierte Sitzposition und das erstaunlich geringe Laufradgewicht auf.

Egal ob auf glattgebürsteter Schotterpiste oder im kniffligen Trail-Anstieg: Mit dem Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 lodert der Berg, kein All-Mountain im Test jagt schneller voran, keines kraxelt so leichtfüßig.

Der fast zur Gänze wipparme Hinterbau sorgt dafür, dass zudem kein Jota Wadenkraft verpufft, auch im Wiegetritt geht das Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 stramm voran.

 

MountainBIKE Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 Vario-Stütze
Foto: André Schmidt Die Cube-gelabelte Vario-Stütze arbeitet sehr progressiv. Leichte Fahrer bekommen sie nur schwer ganz abgesenkt.

Umso schöner, dass dem Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 bergab nicht die Puste ausgeht.

Dank des weniger verspielten, aber laufruhig-sicheren Handlings kann man sich bedenkenlos in die Abfahrt stürzen, ein flacher 65,5°-Lenkwinkel und langer Radstand sorgen für ein Höchstmaß an Spurtreue. Auch Bremsen, Reifen und Cockpit vermitteln Vertrauen.

Seriös geführt wird das Ganze von der durstigen Fox-34-Federgabel, das 140-mm-Heck pariert kleine wie große Hiebe ebenfalls aufmerksam – könnte aber noch feinfühliger, schluckfreudiger sein.

Technische Daten des Test: Cube Stereo 140 HPA Race 27.5

Modelljahr: 2016
Preis: 2899 Euro
Gewicht: 13,4 kg
Rahmengewicht: 3340 g
Federgabel (Gewicht): 1795 g
Gewicht Laufräder: 4206 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: 16, 18, 20, 22 ''
Getestete Rahmenhöhe: 18 ''
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkkopfsteifigkeit: 81,9 Nm/Grad
Federgabel: Fox 34 Float Performance
Federweg: 150 mm
Federbein: Fox Float DPS Performance
Federweg: 140
Gänge und Übersetzung: 2 x 11: 36/26 Zähne vorne, 11–40 Zähne hinten
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano XT
Kurbel: Shimano XT
Umwerfer: Shimano XT
Bremse: Shimano XT
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Sattelstütze: Cube (Vario, 115 mm)
Vorbau: Race Face Ride 50 mm
Lenker: Ride 750 mm
Naben: DT Swiss CSM AM 2.7
Felgen: DT Swiss CSM AM 2.7
Laufradgröße: 27,5 ''
Reifen: Schwalbe Nobby Nic TLE 2,35"
Testurteil: Sehr gut (222 Punkte)

Geometrie

Bike-Profil


Fazit:

Mit dem Stereo 140 ist Cube einmal mehr ein veritabler Alleskönner gelungen! Richtiggehend rasant berghoch, beruhigend sicher bergab – dem Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 ist kein Weg zu weit, kein Trail zu steinig. Auch die Parts überzeugen.

Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 (Modelljahr 2016) im Vergleichstest

Test: 10 All-Mountains um 2.500 Euro Foto: Manfred Stromberg

Test: 10 All-Mountains um 2.500 Euro

All-Mountain-Fullys mit 140-150 Millimetern Federweg und 27,5"-Laufrädern versprechen den idealen Mix aus Potenz bergab und Effizienz bergauf. Wir haben 10 Modelle des Jahrgangs 2016 getestet.


Cube Stereo 140 HPA Race 27.5 (Modelljahr 2016) im Vergleich mit anderen Produkten

17.05.2016
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016