Mountainbikes im Test

Testbericht: Cube LTD SL 27,5" (Modelljahr 2016)

MountainBIKE Cube LTD SL 27,5"
Foto: Benjamin Hahn
Das Cube LTD SL 27,5" mixt Handlichkeit und Fahrsicherheit auf erstaunlich gute Art und Weise, punktet zudem mit top Federgabel, extremer Steifigkeit und vielen Shimano-XT-Parts. So fehlt nur beim Vortrieb ein Schuss Elan.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Erstaunlich sicher bergab
  • Ausgezeichnete Federgabel
  • Wertige Shimano-XT-Parts

Was uns nicht gefällt

  • Rahmen recht schwer

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Auch wenn genaue Zahlen in der Fahrrad-Geschäftswelt geheim gehalten werden: Cube dürfte der wohl größte MTB-Hersteller Europas sein, alleine die Hardtail-Flotte der Oberpfälzer zählt 39 Modelle von 500 bis 7000 Euro!

Das Cube LTD SL 27,5" erfreut zunächst mit typischer Cube-Tugend, nämlich einer wertigen, durchdachten Ausstattung. Überall an Antrieb und Schaltung blitzt das Shimano-XT-Emblem der neuesten M8000-Serie, gar die preisgekrönte Shimano-XT-Scheibenbremse ist mit an Bord!

Auch im Detail gefallen die Parts: Der Lenker ist mit 720 mm schön breit, die Schwalbe-Reifen entsprechen den alten Nobby-Nic-/Racing-Ralph-Modellen. Nur Schraubgriffe spart Cube ein.

 

MountainBIKE Cube LTD SL 27,5" Shimano-XT-Scheibenbremse
Foto: André Schmidt Die Shimano-XT-Scheibenbremse ist einzigartig (gut) im Test, muss aber am veralteten IS2000-Standard andocken.

Schade, dass der poppig lackierte Alu-Rahmen einen weniger feinen Eindruck macht. Zwar ist er bocksteif, jedoch relativ schwer. Und es fehlt eine Steckachse sowie die Postmount-Bremsaufnahme – dafür laufen die Züge aufgeräumt durchs Rahmeninnere.

Aufgesattelt verwundert zunächst die kompakte Geometrie des Cube LTD SL 27,5": Oberrohr, Radstand und Reach fallen jeweils für ein Größe-M-Bike sehr knapp aus. Durch die höhere Front und das angenehme Cockpit empfanden wir die Sitzposition aber nicht zu gedrungen, sogar eher als ausgewogen, schön „mittig“.

 

MountainBIKE Cube LTD SL 27,5" Schwalbe Tough Tom
Foto: André Schmidt Hinter dem Schwalbe-Reifen Tough Tom verbirgt sich das ältere, griffige Modell des erfolgreichen Nobby Nic.

Entsprechend begeistert das Cube LTD SL 27,5" in Sachen Handling: Es ist enorm wuselig einerseits (in der Kürze liegt die Würze ...), aber auch überraschend fahrstabil andererseits. Ein Teil davon geht aufs Konto der für diese Preisklasse exzellenten Fox-Federgabel, auch die angesprochenen Parts (Reifen, Bremsen, Cockpit) vermitteln selbst im zornigen Bergab viel Vertrauen.

Steile Kraxeleien mag das handliche, niemals bockig wirkende Cube LTD SL 27,5" ebenso, nur in der Ebene gibt es flinkere, rassigere Bikes – wirklich leicht(füßig) ist es halt nicht.

Technische Daten des Test: Cube LTD SL 27,5"

Modelljahr: 2016
Preis: 1499 Euro
Gewicht: 12,2 kg
Rahmengewicht: 1996 g
Federgabel (Gewicht): 1660 g
Gewicht Laufräder: 4583 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: 16, 18 ''
Getestete Rahmenhöhe: 18 ''
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkkopfsteifigkeit: 162,1 Nm/°
Komfort: * 3,8 mm
Federgabel: Fox 32 Float Performance
Federweg: 100 mm
Gänge und Übersetzung: 2 x 11: 36/26 Zähne vorne, 11–40 Zähne hinten
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano XT
Kurbel: Shimano XT
Umwerfer: Shimano XT
Bremse: Shimano XT
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Sattelstütze: Cube
Vorbau: Cube 90 mm
Lenker: Cube 720 mm
Naben: Shimano Deore
Felgen: DT Swiss CSW MA
Laufradgröße: 27,5 ''
Reifen: Schwalbe Tough Tom/Rapid Rob Active 2,25"
Testurteil: Sehr gut (207 Punkte)

* Auslenkung gemessen in Y- und X-Achse am Sattel. Prüfgewicht 80 kg

Geometrie

Bike-Profil


Fazit:

Das Cube LTD SL 27,5" mixt Handlichkeit und Fahrsicherheit auf erstaunlich gute Art und Weise, punktet zudem mit top Federgabel, extremer Steifigkeit und vielen Shimano-XT-Parts. So fehlt nur beim Vortrieb ein Schuss Elan.

Cube LTD SL 27,5" (Modelljahr 2016) im Vergleichstest

Test: 10 Hardtails ab 1200 Euro Foto: Benjamin Hahn

Test: 10 Hardtails ab 1200 Euro

Es muss nicht immer das 5000-Euro-Fully sein. Auch relativ preiswerte Hardtails mit angesagten 27,5"-Laufrädern machen richtig Freude. 10 Modelle des Jahrgangs 2016 im Test.


Cube LTD SL 27,5" (Modelljahr 2016) im Vergleich mit anderen Produkten

24.06.2016
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016