Mountainbikes im Test

Testbericht: Conway Q-MLC Team 29 (Modelljahr 2014)

MountainBIKE Conway Q-MLC Team 29
Foto: Benjamin Hahn
Langstreckler werden das Q-MLC ob der laufruhigen Geo, der gestreckten Position und des steifen Rahmens lieben. Aber: kaum agil, unkomfortabel.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Äußerst steifes Bike
  • Noble Ausstattung

Was uns nicht gefällt

  • Rahmen schwer/unkomfortabel
  • Handling wenig agil

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil gut

Loading  

Schon beim ersten Aufsatteln wird klar: Das edel ausstaffierte Conway Q-MLC Team 29 ist für schnelle Marathonpisten, nicht für Zickzack-Kurse geschaffen. Denn: Im Sitzen (langes Oberrohr) wie im Stehen (sehr langer Reach) zwingt das Conway Q-MLC Team 29 den Piloten in eine gestreckte Haltung.

Unverständlich, warum Conway zudem eine dermaßen stark rückversetzte Sattelstütze verbaut – der Tritt ins Pedal erfolgt so „von hinten“, steile Kletterpassagen kosten unnötig viele Körner. Schade, denn auf mäßig steilen Wegen geht das Conway Q-MLC Team 29 ab wie Schmidts Katze: Der bocksteife Rahmen verschwendet keine Muskelkraft, die leichten Carbon-Laufräder rollen eifrig. Dass das Gesamtgewicht dennoch „nur“ im Mittelfeld rangiert, liegt am gewichtigen Rahmen: Rund 1450 g sind in diesem Testfeld zu viel. Auch Komfort ist dem Carboni fremd. Das harte Heck lässt im Downhill die Bandscheiben Pogo tanzen, trotz der sehr laufruhigen Geometrie werden ruppige Abfahrten zum Stresstest für den Conway-Rider.

Technische Daten des Test: Conway Q-MLC Team 29

Modelljahr: 2014
Preis: 5699 Euro
Gewicht: 9,2 kg
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: 43, 48, 53 cm
Getestete Rahmenhöhe: 48 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkwinkel: 69,5 °
Sitzwinkel: 73,5 °
Sitzrohr: 482 mm
Oberrohr: 616 mm
Steuerrohr: 110 mm
Radstand: 1128 mm
Tretlagerhöhe: 441 mm
Federgabel: Rock Shox SID XX Worldcup
Federweg getestet: 100 mm
Schaltwerk: Sram XX
Schalthebel: Sram XX (2 x 10)
Kurbel: Sram XX
Umwerfer: Sram XX
Bremse: Avid XX
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Laufräder: Sram Rise 60 Carbon
Laufradgröße: 29 ''
Reifen: Schwalbe R. Ron/Thunder Burt Evo 2,1"

Fazit:

Langstreckler werden das Q-MLC ob der laufruhigen Geo, der gestreckten Position und des steifen Rahmens lieben. Aber: kaum agil, unkomfortabel.

Conway Q-MLC Team 29 (Modelljahr 2014) im Vergleichstest


Conway Q-MLC Team 29 (Modelljahr 2014) im Vergleich mit anderen Produkten

17.12.2013
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2013