Mountainbikes im Test

Testbericht: Cannondale Scalpel 29 Carbon Team (Modelljahr 2014)

MountainBIKE Cannondale Scalpel 29 Carbon Team
Foto: Detlef Göckeritz
Aufregend leicht, sexy und verstörend teuer – so wie Leute mit Benzin im Blut beim Anblick eines Porsche oder Ferrari in Verzückung geraten, bündeln Racefullys wie das Cannondale Scalpel 29 Carbon Team die Sehnsüchte der Biker.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Leicht, edel und steif
  • Sensible Einarm-Federgabel
  • Kompromisslose Parts

Was uns nicht gefällt

  • Hinterbau zu straff

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Eindeutig für Cross-Country-Rennen ist das 10,1 Kilo leichte Cannondale Scalpel 29 Carbon Team ausgelegt, vor allem die per se formidable Sram-XX1-Schaltung schränkt den Einsatzbereich dahingehend ein. „On top“ gibt’s beim Scalpel viel Kohle für die Kohle: Neben Rahmen sind Lenker, Sattelstütze und Felgen aus Carbon.

Wie schlägt sich das Cannondale Scalpel 29 Carbon Team bergauf? Stark, auch dank der sensiblen, schluckfreudigen und steifen Lefty. Zumal diese wie das Federbein via Lenker-Remote ruckzuck gestrafft werden kann.

Und im Downhill? Hier raubt die hohe Front dem Rad die Aggressivität, die weit gekröpfte, zu stark flexende Sattelstütze macht die Tretposition unergonomisch. Im Sinkflug zu Tale verführt das Cannondale mit spielerischem Handling – und vergrätzt den Komfortsucher mit arg straffer Heckfederung, die zudem selbst bei hohen Drops den Hub nur zu maximal 80 Prozent ausnutzt.

Technische Daten des Test: Cannondale Scalpel 29 Carbon Team

Modelljahr: 2014
Preis: 6999
Gewicht: 10,1 kg
Rahmengewicht: 2420 g
Federgabel (Gewicht): 1515 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkkopfsteifigkeit: 70,6 Nm/°
Federgabel: Lefty Carbon XLR 29
Federweg: 100 mm
Federbein: Rock Shox Monarch XX
Federweg: 100 mm
Schaltwerk: Sram XX1
Schalthebel: Sram XX1 (1 x 11)
Kurbel: Cannondale Hollowgram Si
Umwerfer: -
Bremse: Avid XX
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Laufräder: Lefty+DT Swiss 350/Enve Carbon 29 XC
Laufradgröße: 29 ''
Reifen: Schwalbe Racing Ralph Snakeskin 2,1"

Cannondale Scalpel 29 Carbon Team (Modelljahr 2014) im Vergleichstest


Cannondale Scalpel 29 Carbon Team (Modelljahr 2014) im Vergleich mit anderen Produkten

03.12.2013
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2013